23.06.2016, 09:03 Uhr

Nach Umbau wieder eröffnet

(Foto: XXXLutz KG)

XXXLutz schuf am Standort Vöcklabruck 15 neue Arbeitsplätze

VÖCKLABRUCK. Nach nur zehn Monaten Bauzeit wurde kürzlich das komplett modernisierte Einrichtungshaus XXXLutz in Vöcklabruck wiedereröffnet. "Es freut uns, mit der Wiedereröffnung unsere Marktführerschaft in Oberösterreich und damit auch in Österreich weiter festigen zu können", erklärt Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz-Gruppe.
Mit der Wiedereröffnung würden in Österreich neue Maßstäbe für modernes und zeitgemäßes Einrichten gesetzt, so Saliger. Neben einer kundenfreundlichen Orientierung wurde besonderer Wert auf die Präsentation und Dekoration der Produkte gelegt.

Neue Tiefgarage

Auf den drei Etagen gewinnen Kunden einen Eindruck, wie Möbel gemeinsam mit Accessoires in Räumen wirken. Ein weiteres Highlight ist das neu gestaltete Restaurant mit rund 110 Sitzplätzen in der zweiten Etage des Möbelhauses. Insgesamt sind bei XXXLutz Vöcklabruck 120 Mitarbeiter, davon 20 Lehrlinge, beschäftigt. 15 neue Arbeitsplätze wurden durch die Modernisierung geschaffen. Investiert wurde zudem in eine Tiefgarage für kundenfreundliches Parken. 80 Stellplätze stehen ab sofort zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.