Bezirk Völkermarkt
Visitenärzte betreuen Corona-Patienten zu Hause

Peter Smolnig ist als Visitenarzt im Einsatz.
2Bilder

Der pensionierte Arzt Peter Smolnig aus Sittersdorf ist freiwillig als Visitenarzt im Einsatz und betreut Corona-Fälle.

BEZIRK VÖLKERMARKT. Seit Kurzem sind Visitenärzte in Kärnten täglich (auch am Wochenende) von 8 bis 18 Uhr unterwegs. Sie betreuen leichte Corona-Fälle, die daheim versorgt werden können, und Verdachtsfälle. Für den Transport der Ärzte ist der Samariterbund Kärnten zuständig.

Jede Hilfe ist gefragt

"Meine Bereitschaft ergab sich nach Aufruf der Ärztekammer und war für mich selbstverständlich, da ich glaube, dass gerade im Bereich der medizinischen Betreuung jede Hilfe gefragt sein wird", erklärt Peter Smolnig. Der Sittersdorfer war 35 Jahre als praktischer Arzt tätig und ist mittlerweile seit fünf Jahren in Pension. Bisher hat Smolnig drei Dienste als Visitenarzt absolviert.

Menschen wirken vorsichtig

Seine Dienste haben sich bisher großteils auf telefonische Beratungen beschränkt. "Die Beratungen haben sich auf die Quarantäne, Desinfektion, persönliche Beschwerden wie Bluthochdruck, Panikattacken, oder das Risiko und Verhalten bei bestehender Carcinomerkrankung oder das Risiko beim Einkaufen oder Spazierengehen bezogen", erklärt Smolnig. Besorgt wirken die Menschen, mit denen er während seiner Tätigkeit als Visitenarzt zu tun hat, auf den Sittersdorfer nicht: "Die Menschen wirken eher vorsichtig. Die Bewegungsmöglichkeiten im ländlichen Bereich sind natürlich günstiger, um Kontakte weitestgehend zu vermeiden."

Ausfahrt mit Samariterbund

Kommt es zu einer Ausfahrt für den Visitenarzt, wird dieser vom Samariterbund Kärnten begleitet. "Ein Sanitäter vom Samariterbund kommt mit dem Auto, in kompletter Schutzausrüstung und mit vollständigem medizinischem Equipment. Unser Schutz ist damit zu jeder Zeit gewährleistet." Sollte jemand denken, dass er sich mit Corona infiziert haben könnte, bittet Smolnig darum, die Telefonnummer 1450 zu wählen. "Allerdings bitte nicht bei anderen medizinischen Problemen, dafür gibt es weiterhin die Telefonnummern 144 oder 141", erklärt der Arzt.

Positive Einstellung

Bei einem Corona-Verdacht sollte sofort eine komplette Isolation erfolgen, bis die weitere Abklärung (Test) erfolgt ist. Sollte sich der Verdacht erhärten, kommt es zu einer durch den Amtsarzt angeordneten Testung, die über einen Rachenabstrich erfolgt. Alle weiteren Maßnahmen werden über die Behörde bekanntgegeben. Um sich vor einer Infektion zu schützen, empfiehlt Smolnig: "Kontaktvermeidung, Händedesinfektion und eine positive Einstellung."

Peter Smolnig ist als Visitenarzt im Einsatz.
Peter Smolnig (rechts) ist als Visitenarzt im Einsatz.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen