08.10.2017, 16:36 Uhr

Repica Fest in St. Michael

Strahlten um die Wette: Anna, Lena und Mia (v.l.)


So vielseitig wie die Zubereitungsmöglichkeiten der Kartoffel selbst, war auch das Programm beim ersten Repica Fest anlässlich des St. Michaeler Erntedanks.

Noch vor der Messe unterhielt die Blasmusik St. Michael die immer größer werdende Zuschauermenge. Ab Beginn des Gottesdienstes von Slavko Thaler hatte auch das Wetter ein Einsehen und die Sonne kam hervor, um den anwesenden Gästen einen schönen Tag zu bereiten. Die Besucher hatten den ganzen Tag über die Möglichkeit, sich von der Vielfältigkeit des Nachtschattengewächses zu überzeugen. Neben den Vertretern der Politik waren auch die WOCHE Salamiprinzessin Manuela Golautschnik, Neo-Winzer Martin Kušej, Maria Borovnik-Brezovnik und Künstler Albert Krajger vom neuen Fest begeistert. Mitorganisator Gottfried Kulmesch zeigte sich mehr als zufrieden über die gelungene Veranstaltung, die von Peter Grilliz humorvoll moderiert wurde. Als besonderen Ehrengast konnte man den erst 6-jährigen Staatsmeister an der steirischen Harmonika, Raphael Maier, begrüßen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.