Wien-Wahl 2020
Das wünschen sich die Währinger

Im Amtshaus Währing entscheidet sich die Zukunft des Bezirks – wir leiten Ihre Anregungen weiter.
  • Im Amtshaus Währing entscheidet sich die Zukunft des Bezirks – wir leiten Ihre Anregungen weiter.
  • Foto: Alois Fischer
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

In den letzten Wochen hat die bz nachgefragt, wie die Zukunft des Bezirks aussehen soll. Das sind die Ergebnisse.

WÄHRING. Gleich zu Beginn sei gesagt, dass die Bewohner des 18. Bezirks ausgesprochen großes Interesse an der zukünftigen Gestaltung ihres Heimatbezirks haben. Mehrere Dutzend E-Mails und Briefe zu den wichtigen Themen im Bezirk sind in der Redaktion eingelangt.
Vom Parkpickerl bis zum Klimaschutz geben die teils sehr ausführlichen Antworten auf unsere Fragen einen guten Einblick in die momentane Stimmungslage und die Vorstellungen der Bewohner des 18. Bezirks. Bevor die Spitzenkandidaten damit konfrontiert werden, geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Meinungen der Leser zu den vier Themenbereichen, die wir in den letzten Wochen zur Diskussion gestellt haben.

Öffis

Hier lässt sich ein eindeutiger Trend erkennen. Eine Mehrheit hat sich, zumindest gegenüber der bz, gegen eine Routenführung des 42A durch dicht bebautes Wohngebiet ausgesprochen.
So schreibt zum Beispiel Georg L.: "Es ist ein Schildbürgerstreich, den Bus durch enge Gassen fahren zu lassen. Die Route sollte entlang der Gersthofer Straße und der Simonygasse laufen." Eine genaue Vorstellung hat auch Heinz-Jörg B.: "Die Busse sollten ab der Czartoryskigasse in einer Schleife über die Gersthofer Straße in Verlängerung der Währinger Straße und Simonygasse und umgekehrt fahren." Und Norbert M. schlägt eine neue Route durch die Alsegger Straße vor.

Gersthofer Platzl

Grundsätzlich sind die Währinger mit der derzeitigen Lösung zufrieden. Ein Problem sehen jedoch viele, wie etwa Ingeborg M.: "Ich würde gar nicht viel verändern. Nur ein WC und mehr Grün zwischen den Standerln wären schön." Mit dem derzeitigen Zustand am Gersthofer Platz zufrieden ist auch Thomas H.: "Das Gersthofer Platzl ist kein Naherholungsgebiet. Niemand möchte hier seine Freizeit verbringen." Dazu Christian S.: "Bitte weniger Fahrspuren, damit die Autos nicht mehr so schnell fahren können."

Gesundheitsversorgung

Hier sind die Meinungen unterschiedlich. So sieht Roman H. eine gute Versorgung mit Allgemeinmedizinern im Bezirk. Skeptisch wegen der neuen Primärversorgungseinheit bis 2025 ist Andreas G.: "Ich glaube nicht, dass sich junge Ärzte in einem neuen Zentrum in Währing niederlassen werden. Dazu bedarf es finanzieller Anreize."

Klimaschutz

Auch bei diesem Thema gibt es unterschiedliche Meinungen. Stefan G. findet, dass im Bezirk ausreichend gegen den Klimawandel vorgegangen wird: "Die Grünflächen müssen mehr werden, das Grau immer mehr verschwinden." Auch Alfred S. schrieb an die bz: "Überall werden Bäume gepflanzt und Parkplätze verschwinden. So geht das nicht!"
In den kommenden Ausgaben der bz werden Sie detailliert lesen, wie die Spitzenkandidaten das sehen und welche Lösungsvorschläge sie haben.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen