16.10.2016, 18:29 Uhr

Tolles Comeback bei WM von Bankdrücker Joachim Krebs

Joachim Krebs kann sich über den tollen 4. Platz freuen. (Foto: privat)
HERZBERG. Die Weltmeisterschaften im Bankdrücken und Kraftdreikampf der WUAP fanden anfangs Oktober in Herzberg/Elster (Deutschland) statt.

Unter den ca. 540 Teilnehmern aus 21 Ländern war auch Joachim Krebs aus Ludweis wieder dabei. Nach einer schweren Erkrankung im März dieses Jahres, aufgrund dessen er zu einer 9 wöchigen totalen Trainingspause verurteilt war, ist es umso mehr überraschend, dass Joachim Krebs jetzt wieder teilnehmen konnte. Bei der Staats- und Europameisterschaft konnte Krebs wegen seiner Erkrankung nicht antreten. Nach kurzen harten Trainingswochen ist es ihm allerdings gelungen, sich in die Nähe der Bankdrücker-Elite heranzutasten.

Bei den diesjährigen Weltmeisterschaften erreichte er in seiner Klasse den für ihn tollen 4. Platz mit einer Höchstleistung von gedrückten 170 kg.
Das große Ziel ist natürlich, wieder einen Stockerlplatz in näherer Zukunft zu erreichen, z.B. nächstes Jahr bei der Europameisterschaft in Telfs (Tirol) oder der Weltmeisterschaft in Prag.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.