09.06.2018, 21:34 Uhr

Zwei Freundinnen stürzen bei Überholmanöver mit dem Moped

(Foto: MichaelSchütze/fotolia)

Die Lenkerin (16) dürfte beim Überholen einen zu kurzen Seitenabstand eingehalten haben. Beide Mädchen wurden verletzt.

HÖRSCHING. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 16-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land am 9. Juni 2018, gegen 17:10 Uhr mit ihrem Moped auf der Mühlbachstraße in Hörsching von Traun kommend in Richtung Marchtrenk. Am Sozius befand sich ihre 13-jährige Freundin, ebenfalls aus Wels-Land.

Auf Höhe des Hauses Mühlbachstraße 146 beabsichtigte sie einen vor ihr auch mit einem Moped fahrenden Freund zu überholen. Dabei dürfte sie jedoch einen zu geringen Seitenabstand eingehalten haben und kam nach einem kurzen Kontakt zu Sturz.

Die Freundinnen erlitten beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden nach Erstversorgung in das UKH und den MedCampus III in Linz eingeliefert. Der zweite Mopedlenker kam nicht zu Sturz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.