Festliche Weihe des Wetterkreuzes in Götzens

35Bilder

Das Wetterkreuz wurde von der Schützenkompanie Götzens im "Unteren Feld" bereits im Jahr 1984 errichtet. Im Vorjahr kannte der Sturm keine Gnade mit dem Kreuz und riss es um. Die Schützen waren mit Unterstützung von Gönnern und Freunden wieder zur Stelle – das Wetterkreuz steht wieder. Am Samstag gab es die feierliche Weihe durch Pfarrer Peter Ferner im Rahmen einer Feldmesse. Die Schützen aus Birgitz stellten die Ehrenkompanie, weitere Abordnungen sowie die Musikkapelle Götzens sorgten für einen würdigen Rahmen. Bataillonskommandant Major Anton Pertl befehligte die Formationen. Im Anschluss an den Festakt und den Ansprachen von Schützen-Obmann Oskar Untermarzoner und Bgm. Josef Singer wurde beim Pavillon noch ein zünftiges Schützenfest gefeiert.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen