Rettungseinsatz am grünen Rasen in Götzens

Bedauerlicher Vorfall in der 43. Minute: Die Rettungssanitäter musste den schwerverletzten Spieler am Spielfeld behandeln.
28Bilder
  • Bedauerlicher Vorfall in der 43. Minute: Die Rettungssanitäter musste den schwerverletzten Spieler am Spielfeld behandeln.
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die Rollen waren im Spiel SV Raiba Götzens gegen SV Mieders klar verteilt: Götzens ist der Bezirksliga-West-Titelfavorit, die Stubaitaler gelten als Mittelständler. Es kam zunächst aber anders als geplant: In der 8. Minute gab es einen "Torraub" von Manuel Wachter – zur roten Karte gab es einen Elfmeter, den der Miederer Alexander Hutter verwandelte.
Die Hausherren kamen in Unterzahl und im unerwarteten Rückstand nur schwer in die Gänge und hatten größte Mühe, ins Spiel zu finden. Aber ganz vorne steht jetzt eben einer, der in seiner langen Profikarriere als Mittelstürmer durch so manches Stahlbad gegangen ist und immer dort steht, wo ein "Knipser" sein muss. Spielertrainer Thomas Pichlmann war in der 36. und in der 42. Minute jeweils aus kurzer Distanz zur Stelle und brachte die Götzner auf die Siegerstraße.

Schwere Verletzung

Einen unrühmlichen Verlauf nahm die Partie in der 43. Minute, als der Stubaitaler Eray Aysel nach einem harmlos aussehenden Zweikampf liegen blieb. Es handelte sich um eine schwere Beinverletzung - in der Folge bemühten sich alle Kräfte um eine Versorgung auf dem Spielfeld, der Verletzunggrad machte einen Abtransport aber unmöglich. Nach einer rund halbstündigen Unterbrechung musste ein Rettungswagen des Roten Kreuzes auf den Platz fahren, um den Verletzten aufzunehmen und in die Klinik zu bringen.
In der zweiten Hälfte änderte sich am Spielstand nichts mehr – die dezimierten Hausherren brachten den knappen Vorsprung über die Distanz, die Miederer haben sich angesichts der Ausgangslage bestens gehalten.

Ergebnisse

UPC Tirol Liga:
Dienstag/Mittwochspiele:
Kematen – Wattens 0:0
Telfs – Völs I 2:0
Volders – Natters I 0:1 (0:1)
Tor: Gehrer

UPC Tirol Liga:
Zams – Völs I 5:0 (2:0)
Natters I – Telfs 3:2 (1:0)
Tore: Fritz, Haller, Zwenig
Kirchbichl – Kematen 2:3 (1:3)
Tore: Kuen (2), Ledergerber

Landesliga West:
Oberperfuss – Fritzens 2:2 (0:1)
Tore: Kirchmair, Eigentor

Gebietsliga West:
Stams – Axams 5:1 (3:0)
Tor: Reza-Ghali

Bezirksliga West:
Grinzens – Rietz 0:6 (0:5)
Götzens – Mieders 2:1 (2:1)
Tore: Pichlmann (2)

1. Klasse West:
Sellraintal – Zugspitze 3:1 (0:0)
Tore: E. Schlögl (2), M. Schlögl

2. Klasse Mitte:
Natters Ib – SVI Ib 2:1 (1:1)
Tore: Haller, Mair
Völs Ib – SPG Ibk. Ib 1:1 (1:1)
Tor: Stevanovic

Anpfiff

UPC Tirol Liga:
Zirl (1.) – Völs I (10.)
Fr., 24.8., 19 Uhr. Zirl
Kematen (3.) – Söll (5.)
Sa., 25.8., 17 Uhr, Kematen
Zams (4.) – Natters I (6.)
So., 26.8., 17 Uhr, Zams

Landesliga West:
Schönwies (5.) – Oberperfuss (2.)
Sa., 25.8., 18 Uhr, Mils-Au

Gebietsliga West:
Axams (14.) – Landeck (2.)
Sa., 25.8., 15 Uhr, Axams

Bezirksliga West:
Rietz (5.) – Götzens (3.)
Sa., 25.8., 18 Uhr, Rietz
Zirl Ib (8.) – Grinzens (12.)
Sa., 25.8., 19.30 Uhr, Zirl

1. Klasse West:
SPG Lechtal (4.) – Sellraintal (2.)
Sa., 25.8., 19 Uhr, Stanzach

2. Klasse Mitte:
SPG Ibk. Ib (6.) – Natters Ib (3.)
Sa., 25.8., 15 Uhr, Hötting-West
Telfs Ib (9.) – Völs Ib (7.)
So., 26.8., 14.30 Uhr, Telfs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen