Citizen Science Award
Wiedner Schüler ausgezeichnet

Zwei Klassen der Sir-Karl-Popper-Schule wurden für ihre Forschung ausgezeichnet.
  • Zwei Klassen der Sir-Karl-Popper-Schule wurden für ihre Forschung ausgezeichnet.
  • Foto: L. Schedl
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Schüler der Sir-Karl-Popper-Schule gewannen beim Citizen Science Award.

WIEDEN. Bei Citizen Science werden wissenschaftliche Projekte von interessierten Amateuren, wie etwa Schülern, durchgeführt. So werden unter anderem Forschungsfragen formuliert, Messungen durchgeführt, Daten ausgewertet und Publikationen verfasst.

Die Einhaltung wissenschaftlicher Kriterien ist dabei Voraussetzung. Beim diesjährigen Citizen Science Award wurden zwei Schulklassen der Sir-Karl-Popper-Schule auf der Wieden ausgezeichnet.

Junge Nachwuchsforscher

Die Klasse 8 CD holte sich den 1. Platz für ihr Mitwirken beim Projekt "CityOases" und gewann 1.000 Euro Preisgeld. Die Schüler bewerteten dafür Frei- und Grünräume in Wien.
Auch die Klasse 7 BEr durfte sich über einen Stockerlplatz für ihr Mitforschen beim Projekt „NestCams“ freuen. Sie gewannen den 2. Platz und erhielten zudem 750 Euro. Im Forschungsprojekt untersuchten die Schüler das Brutverhalten bei Graugänsen und Waldrappen.

Neben der Sir-Karl-Popper-Schule gewannen noch fünf weitere Schulen aus Wien beim Citizen Science Award. Insgesamt forschten 15 österreichische Schulen im Zeitraum von 1. April bis 5. Juli mit. Die Preise wurden gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), dem Österreichischen Austauschdienst (OeAD) und den projektleitenden Forschenden übergeben.

Autor:

Barbara Schuster aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.