01.10.2014, 11:38 Uhr

Schildermuseum: Drei Länder in einem Eck

Josef und Kerstin Samuel präsentieren in ihrem Museum in der Mühlgasse 7 ihre neue Schau: "3 Länder ein Eck" zeigt stimmungsvolle Aufnahmen aus Deutsch Jahrndorf, einer burgenländischen Ortschaft an der Grenze zur Slowakei und Ungarn.
Vom Skulpturenpark zur Erinnerung an den Fall des Eisernenvorhangs 1989 hin zu Aufnahmen der Menschen und der mittlerweile grünen Grenze. Die Schau kann nach Voranmeldung unter josef.samuel@chello.at oder 0664/936 79 43 besucht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.