Beim Charity-Abend hatten die Entspannten den Blues

11Bilder

WIENER NEUSTADT. Wenn um Hilfe gerufen wird, “Die Entspannten“ stellen sich immer wieder für den guten Zweck zur Verfügung. Diesmal spielten sie im ausverkauften Festsaal der Schule Sta. Christiana für die Renovierung der Vorstadtkirche und begeisterten mit ihren frechen, gfeansten, hintergründigen, schörkselfreien Liedern, darunter auch die Premiere des „Zahnärzteblues“, das Publikum. Martin Marady: „Die Lieder sind ehrlich, bodenständig, dabei mit tiefsinnigen Analysen und humorvoll.“ Begeistert waren auch Irmgard und Peter Brandstätter, Lisa und Gabriella Langer, Manfred Gneist mit Gattin, Kurat Tom Kruczynski, Elisabeth und Christian Grafl, Hans und Ella Müller Christian Zierhofer, GR Johann Machowetz, Werner und Eveline Seidl, sowie Kurt Bernhart Initiator der Rettungsaktion Vorstadtkirche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen