Ein Ort in Schwarz & Weiß

V.l.: Gotthard Fellerer, Franz Baldauf, "Fotomodell" Wolfgang Fürlinger.
2Bilder
  • V.l.: Gotthard Fellerer, Franz Baldauf, "Fotomodell" Wolfgang Fürlinger.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Peter Zezula

Auf Schwarz & Weiß bannte er Landschaften und Menschen rund um Miesenbach, am Donnerstag wurde die Ausstellung (läuft bis 27 November) im Gauermannmuseum eröffnet. Unter anderem pirschte sich der Künstler rechtzeitig vor Unwettern an, um die richtige Stimmung in den Bergen einzufangen. "Die Lichtführung auf den Bildern ist meisterhaft", lobte Carl Aigner, kultureller Leiter der NÖ-Museen. Begeistert von den Bildern waren auch Baumeister Johannes Dinhobl, die Künstlerriege Gotthard Fellerer, Hannes Winkler und Lisa Bäck sowie Kaffeehaus-Unternehmer Heinz und Karin Ferstl.

V.l.: Gotthard Fellerer, Franz Baldauf, "Fotomodell" Wolfgang Fürlinger.
Carl Aigner (Kultureller Leiter NÖ Museen), Miesenbach-Bürgermeister Wolfgang Stückler, Fotograf Franz Baldauf, Kurator Bernhard Kratzig, Bundesrätin Ingrid Winkler und Andreas Enne (Gauermannmuseum).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen