Flugfelder Kirchenchor der Wiener Neustädter Propsteipfarre St. Anton
Eröffnungs- Festgottesdienst zum internationalen Treffen Katholischer Soldaten - Apostolat Militaire International (AMI) - in Reichenau an der Rax

25Bilder

Eröffnungs - Festgottesdienst mit Militärbischof Werner Freistetter

Der Eröffnungs - Festgottesdienst des internationalen Treffens Katholischer Soldaten "Apostolat Militaire International (AMI)" fand am 08.09.2019 um 17:30 Uhr in der Pfarrkirche von Reichenau a.d. Rax statt. Dieser Heiligen Messe ist der Militärbischof von Österreich, S.E. Dr. Werner FREISTETTER, als Hauptzelebrant vorgestanden. Die musikalische Gestaltung erfolgte durch den Flugfelder Kirchenchor der Wiener Neustädter Propsteipfarre St. Anton unter der Leitung von Andrea Schneider.

Kirchenchor - Programm

Zum Einzug erklang die Hymne des Apostolat Militaire International (AMI), dann stimmte der Kirchenchor: „Keep your lambs“ (Spiritual Arr. by Andre Thomas) an, setzte zum Zwischengesang fort mit: „Tebe pajom“ (Dimitri Bortniansky, Deutsche Textfassung: Klaus Siefert), sang vor und nach dem Evangelium das: “Alleluja“ (Gordon Young), brachte zur Gabenbereitung: „El haderech“ (Text: Shimir Or, Melodie: Nurit Hirsch, Satz: Tova Porai) dar, stimmte nach der Kommunion das Kommunionslied: „Mir vam ostavjam“ (Harald Dreo), an und wechselte nach dem Schlusssegen von der Empore zu den Altarstufen, um mit dem sowohl musikalisch, als auch choreografisch stimmungsvollen Chorsatz: „Modimo reboka wena“ (trad. Sotho, Transkription: Moritz Guttmann, Arr. By S. Mavuso, T. Khumalo, As taught by NMMU Choir J.v.Dijk) sein Programm abzuschließen.

Nach einem doch sehr deutlichen Applaus folgten vom Präsidenten der internationalen Katholischen Soldatengemeinschaft "Apostolat Militaire International (AMI)" Vice Admiral Matthieu Borsboom mit der Überreichung einer Erinnerungsgeschenk Dankesworte an den Kirchenchor und der Chorleiterin Andrea Schneider.

Die Teilnehmer an dieser AMI Generalversammlung aus Ländern in Europa, Nordamerika, Afrika und Asien waren begeistert von der hochwertigen Darbietung des Chores aus Wiener Neustadt und der Kirchenchor der Propsteipfarre St. Anton bedankte sich herzlichst für die Einladung zur musikalischen Begleitung dieses Festgottesdienstes.

Apostolat Militaire International (AMI)

Das Apostolat Militaire International (AMI) wurde 1965 in Santiago De Compostela gegründet und ist ein internationaler katholischer Verband mit der Zielsetzung, Sprachrohr und Instrument zur Umsetzung der Auffassungen katholischer Soldaten in Kirche, Streitkräften und Öffentlichkeit zu sein.

Die Mitglieder und Mitgliedsländer des AMI treten dafür ein, dass innerhalb der Streitkräfte ihrer Länder eine Atmosphäre herrscht, die dem christlichen Welt- und Menschenbild entspricht.

Die Teilnehmer an dieser AMI Generalversammlung aus Ländern in Europa, Nordamerika, Afrika und Asien waren begeistert von der hochwertigen Darbietung des Chores aus Wiener Neustadt.

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der weltweiten Organisation Katholischer Soldaten "Apostolat Militaire International (AMI)" findet in der Rotschildstiftung, einem Seminarzentrum des Österreichischen Bundesheeres in Reichenau a.d. Rax, im Zeitraum 06. bis 13. September 2019 statt.

- Michael JEDLIČKA
- Hans MACHOWETZ

Autor:

Johann Machowetz aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.