Feuerwehr Wiener Neustadt
Flugdienst Urgestein Grimm tritt wohlverdienten Ruhestand an

4Bilder
  • Foto: Sochorec, Teis Christain, FF
  • hochgeladen von Peter Zezula

WIENER NEUSTADT (Bericht von BI Sigmund Spitzer). Da das Flugdienst Urgestein EABI Alfred Grimm altersbedingt am 25.07.2021 den wohlverdienten Feuerwehr-Ruhestand antritt, fand im Zuge der Waldbrandbekämpfungsübung im Raum Türnitz am 12.06.2021 die Kommandoübergabe innerhalb der Basisgruppe Süd des Feuerwehrflugdienstes statt.

  • Foto: Sochorec, Teis Christain, FF
  • hochgeladen von Peter Zezula

Hier wurden EABI Grimm vom Sonderdienstkommando des NÖ Feuerwehrflugdienstes unter der Leitung von OBI Markus Dürauer großes Lob und Anerkennung für seine langjährige Arbeit im Sonderdienst Flugdienst ausgesprochen. Anschließend wurden ihm vom Sonderdienstkommandanten und auch von seinen Nachfolgern in der Basisgruppe Erinnerungsstücke und Geschenke zu seinem Ruhestand überreicht.

EABI Grimm war in den Jahren 1978 – 2021 im Sonderdienst Flugdienst tätig und hat somit quasi seit der Gründung des NÖ Feuerwehrflugdienstes mit großer Leidenschaft mitgewirkt und die Basisgruppe Süd über lange Jahre als Basisgruppenkommandant angeführt. Mit Jahreswechsel 2020/21 hat EABI Grimm schweren Herzens in Absprache mit LBD Fahrafellner und dem Sonderdienstkommando Flugdienst seine Wunschnachfolger als Kommando der Basisgruppe Süd bekannt gegeben welche von LBD Fahrafellner bestätigt und nun ernannt wurden.

  • Foto: Sochorec, Teis Christain, FF
  • hochgeladen von Peter Zezula

NÖ Feuerwehr Flugdienst – Basisgruppe Süd:
Kommandant: BI Sigmund Spitzer (FF Wiener Neustadt)
1. Stv.: BR Norbert Schmidtberger (FF Wiener Neustadt)
2. Stv.: HBM Andreas Michalitz (FF Wiener Neustadt)

Sowohl das BFKDO als auch die Mitglieder der Flugdienst Basisgruppe Süd dürfen EABI Alfred Grimm für seinen langjährigen Einsatz im Sonderdienst danken und wünschen ihm alles Gute im wohlverdienten Ruhestand.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen