Frontal-Crash legte Frühverkehr lahm

6Bilder

Eine Komplettsperre der Abfahrt zur S4 führte heute Montag, 23.10., im Frühverkehr zu Verzögerungen auf der Südautobahn. Ein 21- jähriger Lenker aus dem Bezirk Wiener Neustadt, welcher gerade aus dem Nachtdienst nach Hause fuhr, krachte frontal in einen Aufpralldämpfer bei der Autobahnabfahrt zur S4. Der Mann wurde glücklicherweise nicht verletzt, an dem Ford entstand jedoch Totalschaden. Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen