Wr. Neustadt und Krems sind "Orange"

Mikl-Leitner: Müssen das Virus in den Griff bekommen.
  • Mikl-Leitner: Müssen das Virus in den Griff bekommen.
  • Foto: R. Rieger
  • hochgeladen von Doris Simhofer

"Strenge Kontrollen, damit die Covid-19-Maßnahmen eingehalten werden, werden gemeinsam mit der Exekutive erfolgen, denn ich halte strikte Kontrollen für wesentlich", sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei einer Pressekonferenz, heute Freitag. 
WIENER NEUSTADT. "Wir halten uns ganz genau an die Einschätzungen der Corona-Kommission, auf diese Empfehlungen aufbauend setzen wir unsere regionalen Maßnahmen. Die rechtliche Grundlage ist das Covid-Gesetz, das mit 1. Oktober Gültigkeit hat.  Derzeit sind neun NÖ Bezirke auf Orange, darunter nun auch zwei Statutarstädte, nämlich Wr. Neustadt und Krems", so die Botschaft. Für Mikl-Leitner heißt das, den Empfehlungen der Landessanitätsdirektion zu folgen, diese sieht das  Gefahrenpotenzial vor allem in Veranstaltungen, im Speziellen von Sportveranstaltungen, wo in den letzten Wochen vermehrt Infektionen aufgetreten sind. Mikl-Leitner: "Wir wollen auch weiterhin Sportveranstaltungen ermöglichen, aber diese werden in Zukunft ohne Publikum durchgeführt werden müssen. Ausnahme ist u.a. die Bundesliga (outdoor), hier gelten die Regulative auf Bundesebene. "Ich weiß, das tut weh, aber wir müssen auf diese Spannung verzichten, um Sport weiter möglich zu machen und die Infektion reduzieren zu können." 

Neue Maßnahmen

Auch für Veranstaltungen gelten neue Regeln: Jene mit zugewiesenen Sitzplätzen (indoor) werden von 1.500 auf 250 beschränkt, bei Outdoor-Veranstaltungen dürfen statt 3.000 nun 1.000 Personen anwesend sein. Veranstaltungen mit nicht zugewiesenen Sitzplätze werden indoor auf 10, outdoor auf 100 Personen beschränkt.
Für die Gastronomie bedeutet das, dass nun eine Gästeliste zu führen ist, die Wirtschaftskammer arbeitet die Vorgaben derzeit aus. Das betrifft nun auch Wiener Neustadt und Krems. Mikl-Leitner: "Ziel ist es, das Contact Tracing zum Schutz aller rascher durchführen zu können, die Sperrstunde bleibt bei 1 Uhr, erst bei roter Ampelfarbe wird diese auf 22 Uhr vorverlegt." 
Für Kindergärten bedeutet die Ampelfarbe Orange, erhöhte Sicherheitsvorkehrungen durchzuführen. Konkret: Eltern dürfen ihre Kinder nur bis zum Eingang des Kindergartens begleiten.  Weitere Details werden am Montag bekanntgegeben.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen