Erntedankgottesdienst am Flugfeld
Flugfeldpfarre St. Anton begrüßt Propst Franz Xaver Brandmayr

Am Abschussfoto v.l.n.r.:
- Pfarrgemeinderat Hans Machowetz
- Konzelebrant Hans-Otto Herweg
- Pfarrgemeinderat & Chorleiterin Andrea Schneider
- Propst Monsignore Franz Xaver Brandmayr
- Stv. Vors. Pfarrgemeinderat Alexander Fleischer
- Pfarrer Viktor Kurmanowytsch
50Bilder
  • Am Abschussfoto v.l.n.r.:
    - Pfarrgemeinderat Hans Machowetz
    - Konzelebrant Hans-Otto Herweg
    - Pfarrgemeinderat & Chorleiterin Andrea Schneider
    - Propst Monsignore Franz Xaver Brandmayr
    - Stv. Vors. Pfarrgemeinderat Alexander Fleischer
    - Pfarrer Viktor Kurmanowytsch
  • hochgeladen von Johann Machowetz

Willkommen in der Flugfeldpfarre St. Anton!
Entsprechend der Coronaauflagen probte er Flugfelder Kirchenchor seit Schulbeginn sowohl am Pfarrplatz, als auch im Pfarrheim unter Einhaltung der notwendigen Abstände, bis es dann soweit war, um im Rahmen eines Erntedank-Festgottesdienstes den neuen Propst unserer Stadt zu begrüßen.

Der neue Dompropst Franz Xaver Brandmayr zelebrierte zu seinem Einstand am Flugfeld gemeinsam mit dem ehemaligen besonders beliebten Pfarrer dieser Pfarre, Viktor Kurmanowytsch und dem Konzelebranten Hans-Otto Herweg den Erntedankgottesdienst am Flugfeld.

Musikalische Gottesdienstbegleitung mit dem Kirchenchor
Nach dem letzten Choreinsatz im vergangenen Februar war es für den Kirchenchor eine bereits lang ersehnte Erfüllung, die musikalische Begleitung dieses Erntedank-Festgottesdienstes unter der Leitung von Andrea Schneider mit einer seit Schulbeginn einstudierten besonders stimmungsvollen a capella Chorliteratur, abwechselnd mit E-Piano- (Andrea Schneider) und Oboenbegleitung (Julia Schneider). Den Volksgesang begleitete Organist Thomas Fessl, der nach dem Schlusssegen mit "Großer Gott" und einer eindrucksvollen Chorüberstimme einen dem Anlass entsprechenden würdigen Abschluss gefunden hatte.

Altes Kreuz auf neuem Platz
Anlässlich dieses "Begrüßungsgottesdienstes" des neuen Propstes unserer Stadt wurde das langjährige Kreuz, das bis vor der Kirchenrenovierung ober dem Altar angebracht war an der rechten Kirchen-Innenwand (13. Foto) installiert und Propst Franz Xaver Brandmayr u.a. auch mit seinem Namenszug in der Kirchenchronik im Kirchen-Eingangsbereich der Flugfeldpfarre St. Anton (die vorletzten beiden Fotos) herzlichst begrüßt.

Agape, statt dem Erntedankfest
Ursprünglich war das alljährlich traditionelle Erntedankfest geplant, aber aufgrund der Coronaauflagen blieb es diesmal zur persönlichen Begegnung mit dem neuen Dompropst nur bei einer Agape, die allerdings bei schönstem Kaiserwetter bestens besucht und auch die notwendigen Abstände erlaubt hat.

Große Wertschätzung der Anwesenden
Große Wertschätzung erwies die zahlreich anwesende gläubige Gemeinschaft dem neuen Propst unserer Stadt, Franz Xaver Brandmayr bei seinem Einstandsgottesdienst in der Flugfeldpfarre St. Anton.

Hans Machowetz,
Pfarrgemeinderat

Am Foto v.l.n.r.:
- Propst Franz Xaver Brandmayr
- Pfarrer Viktor Kurmanowytsch
- Stv Vors. des PGR Alexander Fleischer
- Chorleiterin Andrea Schneider
- PGR Hans Machowetz

Fotos:
- Klaus Luckinger
- Hans Machowetz
- Thomas Fessl

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen