ESSITY ORTMANN
Neue Lehrlinge beginnen ihre Ausbildung

Hinten v.l.n.r.: Bence Hegyesi, Lehrling Elektrotechnik; Thomas Strasser, Geschäftsführer Essity Österreich; Florian Schweiger, Lehrlingsbeauftragter bei Essity in Ortmann; Andreas Greiner, Werksleiter bei Essity in Ortmann; Vorne v.l.n.r.: Sebastian Weißenberger, Lehrling Papiertechnik; Lena Schneidhofer, Lehrling Papiertechnik; Miriam Ströbinger, Lehrling Elektrotechnik;
4Bilder
  • Hinten v.l.n.r.: Bence Hegyesi, Lehrling Elektrotechnik; Thomas Strasser, Geschäftsführer Essity Österreich; Florian Schweiger, Lehrlingsbeauftragter bei Essity in Ortmann; Andreas Greiner, Werksleiter bei Essity in Ortmann; Vorne v.l.n.r.: Sebastian Weißenberger, Lehrling Papiertechnik; Lena Schneidhofer, Lehrling Papiertechnik; Miriam Ströbinger, Lehrling Elektrotechnik;
  • Foto: STH/Essity
  • hochgeladen von Peter Zezula

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Anfang September haben im Essity-Werk Ortmann vier Lehrlinge ihre neue Ausbildung gestartet.
In Ortmann stehen die drei Lehrberufe MetalltechnikerIn, PapiertechnikerIn und ElektrotechnikerIn zur Auswahl. Der Fokus – abhängig vom zukünftigen Bedarf – lag dieses Jahr auf letzteren zwei Lehrberufen. Die ElektrotechnikerInnen sind für den elektrischen sowie elektronischen Teil der Maschinen und Anlagen verantwortlich, während die PapiertechnikerInnen für die Bedienung der Papiermaschinen verantwortlich sind.

Bei Essity in Ortmann wird die Lehrlingsausbildung als eine wichtige Investition in die Zukunft des Standortes gesehen. „Auch in Krisenzeiten ist es uns wichtig ein zuverlässiger Arbeitgeber zu sein. Wir bieten heuer genauso viele Lehrstellen wie in den Vorjahren. Covid-19 hat daran nichts geändert“, erklärt Andreas Greiner, Leiter des Essity-Werks in Ortmann. Bereits seit Jahrzehnten werden in Ortmann Lehrlinge ausgebildet, einige verbringen ihre gesamte berufliche Laufbahn im Werk. Im Zeitraum von 2012 bis 2020 wurden bei Essity in Ortmann 51 Lehrlinge aufgenommen, 41 davon sind noch im Unternehmen tätig.

„Wir bieten unseren Lehrlingen nicht nur eine gute Ausbildung sondern auch eine langfristige Perspektive“, sagt Florian Schweiger, Lehrlingsbeauftragter bei Essity in Ortmann. „Ganz besonders freuen wir uns, dass dieses Jahr auch zwei weibliche Lehrlinge bei uns starten.“ Miriam Ströbinger (22) lässt sich zur Elektrotechnikerin ausbilden während Lena Schneidhofer (15) sich für die Papiertechnik entschieden hat.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Nina Burger setzt sich unter anderem für das Projekt "Daheimkicker" ein, das sich darum kümmert, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Fußball spielen könne.
2

Sportler mit Herz
Nina Burger kann als Erste den Preis nach NÖ holen!

Nina Burger ist eine der erfolgreichsten Fußballerinen unseres Landes. Neben ihrem Talent hat sie aber auch ein großes Herz und setzt sich mit Leidenschaft für ihre Mitmenschen ein. Und das ist auch der Grund, warum die Sporthilfe sie nun für den renommierten Preis "Sportler mit Herz" nominiert hat. Du kannst nun dabei helfen, dass die 32-Jährige den Preis nach Niederösterreich holt!  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die ÖFB-Rekordnationalspielerin und gebürtige Niederösterreicherin Nina Burger ist...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen