11.01.2018, 13:40 Uhr

Stummfilmklassiker "Der General" mit Live-Musik im Stadttheater

WIENER NEUSTADT. “Der General” ist zweifellos einer der 100 besten Filme der Filmgeschichte! Der Stummfilm-Klassiker aus dem Jahr 1926 mit Buster Keaton gibt es mit  Live-Klavierbegleitung mit dem Virtuosen Gerhard Gruber am 1. Februar um 19.30 Uhr im Stadttheater Wiener Neustadt zu hören und sehen.
Die große Stummfilmkomödie, bezieht seinen Titel vom Namen der Maschine, um den sich der ganze Film dreht. Es ist eine durch Unionstruppen entführte Lokomotive, die der Südstaatenheld mitsamt seiner Angebeteten rettet. “Der General” erhält seine humoristischen Glanzlichter dadurch, dass er Geschehnisse von wilder Komik vor einem authentisch rekonstruierten Hintergrund von außerordentlicher visueller Schönheit ablaufen lässt.
Buster Keaton: "Ich bin auf diesen Film stolzer als auf jeden anderen, den ich gemacht habe. Ich habe ein Blatt aus dem Geschichtsbuch genommen und mich in allen Details daran gehalten."
Der Klavier-Virtuose Gerhard Gruber und Preisträger des Nestroypreises und des Landeskulturpreises Oberösterreich ist weltweit einer der gefragtesten Pianisten für die Begleitung von Stummfilmen.
Das Besondere an diesem cineastischen Abend: Es ist nie der Film allein, es ist immer die Dreiheit Film - Musik - Publikum, und deshalb ist jeder Abend auch ein eigenes Erlebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.