20.03.2017, 14:29 Uhr

Musikverein Hochneukirchen bekommt neues Musikheim

Jugendreferentin Sabine Nothbauer, Obmann Reinhard Lackner, Bgm. Thomas Heissenberger und Kapellmeister Rene Ungerböck (Foto: Thomas Heissenberger)
In der Gemeinderatssitzung vom 17.03.2017 wurde einstimmig die Nachnutzung des Kindergartens in Hochneukirchen beschlossen.

Der Musikverein Hochneukirchen wird die Räumlichkeiten für ein neues Musikheim nutzen.

Die Details dazu wird der Musikverein mit einer Projektgruppe in den nächsten Monaten erarbeiten. Bürgermeister Thomas Heissenberger, der Vorstand des MV sowie alle Musikerinnen und Musiker freuen sich über eine gute Lösung für den Musikverein!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.