15.09.2016, 13:12 Uhr

Nachbarschaftsstreit: Mann schießt auf Fahrzeug

WIENER NEUSTADT. Ein Nachbarschaftsstreit in der Lilly-Steinschneider-Gasse eskalierte. Ein 38-jähriger Neustädter schoss mit einem Softairgewehr mit spitzer Metallmunition von seinem Fenster mehrmals gegen einen Firmenwagen.
Das Haus wurde sofort von mehreren Polizisten mit Schutzausrüstung umstellt und der vermeintliche Schütze aufgefordert, aus dem Haus zu kommen. Dieser Aufforderung kam er nach und bestritt vorerst, die Schüsse abgegeben zu haben. Bei einer Nachschau konnten im Haus mehrere Softgunwaffen, eine Machete und Munition sichergestellt werden.
Der 38-jährige Schütze wird wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit sowie wegen Sachbeschädigung an die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt. Dazu wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.