03.10.2016, 09:48 Uhr

Staatsmeister in Kirchschlag gekürt

KIRCHSCHLAG. Mit einem „Grande Finale“ wurde das Motocross ÖM Jahr 2016 in Kirchschlag am 2. Oktober abgeschlossen. Veranstalterclub MSC Kirchschlag überzeugte mit Professionalität und konnte den ÖM-Fahrern beim Finale eine technisch anspruchsvolle Rennstrecke bieten. Die Tagessieger beim Saisonfinale heißen: Lukas Neurauter (COFAIN/KTM) in der MX OPEN Klasse, Johannes Klein (COFAIN/KTM) in der MX 2 Klasse und Marvin Salzer (Husqvarna) in der Jugend Klasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.