Wolfsberg
Wölfe helfen Tierschutzverein

Volle Unterstützung für dieses Projekt gibt es von den "Wölfen" aus der Bundesliga
  • Volle Unterstützung für dieses Projekt gibt es von den "Wölfen" aus der Bundesliga
  • Foto: Graßler
  • hochgeladen von Florian Grassler

Der Wolfsberger AC unterstützt den Neubau des Tierheimes in Wolfsberg.

WOLFSBERG. Im Rahmen des Bundesliga-Heimspieles des RZ Pellets Wolfsberger AC am 6. Oktober gegen den SKN St. Pölten stellt sich der Bundesligaverein hinter eine wohltätige Sache.

Neues Tierheim

Da am 4. Oktober der Welt-Tierschutztag gefeiert wird, macht der WAC mit dem Wolfsberger Tierschutzverein gemeinsame Sache und sammelt im Zuge dessen beim Bundesligaspiel Spenden für das neue Tierheim in Wolfsberg. "Wir benötigen noch einiges an Geld, vor allem für die spezielle Inneneinrichtung", erklärt Roland Bachmann, stellvertretender Obmann des Tierschutzvereines Wolfsberg. Besonders die Spezialgeräte für das Futter, die Reinigung und die Hygiene der Tiere sind sehr teuer. "Der WAC stellt sich voll und ganz hinter diese Sache und wir organisieren gemeinsam mit dem Tierschutzverein die Möglichkeit, dass die Besucher des Spieles für dieses Projekt spenden können", erklärt Präsidenten-Gattin Waltraud Riegler.

Spenden beim "Wolf-Duell"

Beim Spiel gegen SKN St. Pölten wird es am VIP-Eingang die Möglichkeit geben, Bausteine für das neue Tierheim zu erwerben. "Privatpersonen oder Firmen können mit dem Erlagschein an uns spenden und unterstützen somit den Bau und die Inneneinrichtung des neuen Tierhauses in Wolfsberg. Außerdem besteht die Möglichkeit, diese Spende steuerlich abzusetzen", betont Bachmann. Im Stadion wird das Maskottchen "Wolfi" mit einer Spendenbox unterwegs sein, in der Spenden in Form von Bargeld gesammelt werden.

------------------------------

Zur Sache

Name: Tierschutzverein Wolfsberg
Adresse: Merianweg 10, 9400 Wolfsberg
Obmann: Johann Schober, Stv. Roland Bachmann
Tierheim Wolfsberg: Eröffnung voraussichtlich im April/Mai 2020
Homepage:www.tierschutzverein-wolfsberg.at

Autor:

Florian Grassler aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen