Wolfsberger AC

Beiträge zum Thema Wolfsberger AC

Sport
Die Fußballer des Wolfsberger AC haben sich gemeinsam auf Kurzarbeit während der Corona-Krise geeinigt

Fußball
Bundesliga-Kicker des WAC einigen sich auf Kurzarbeit

Die Österreichische Bundesliga pausiert nach wie vor auf unbestimmte Zeit aufgrund der Corona-Krise. Beim WAC haben sich Spieler, Trainer und Mitarbeiter nun gemeinsam darauf geeinigt, bis auf weiteres in Kurzarbeit zu gehen. WOLFSBERG. Die Spieler, Trainer und Mitarbeiter des RZ Pellets WAC haben sich geschlossen auf Kurzarbeit geeinigt und somit Solidarität und Loyalität gegenüber dem Verein bewiesen. Die Mannschaft hält sich nach Vorgaben des Trainerteams individuell fit, um für den...

  • 03.04.20
Sport
Am 30. Juli 2015 empfing der WAC im Wörthersee-Stadion in der Qualifikation zur Europa League Borussia Dortmund (Endstand: 0:1).
2 Bilder

100 Jahre Fußballverband
Ein Rückpass in die Vergangenheit

Zwischen dem KAC, dem ersten Fußballverein Kärntens, und dem heutigen Aushängeschild in der Bundesliga, dem WAC, liegen über hundert Jahre. KÄRNTEN. Seinen Ursprung nahm der Kärntner Fußball in der Landeshauptstadt Klagenfurt: Am 18. September 1909 erfolgte die Vereinsgründung des „1. Fußballklub Klagenfurt“, der im Juni 1911 in „Fußball und Athletikklub“ umbenannt wurde. In den Vereinssatzungen von 1920 ist dann erstmals vom „Klagenfurter Athletikclub“ (KAC) die Rede. Weg in die...

  • 05.03.20
Politik
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Doppelpass statt Alleingang

Kommentar zur Nachwuchs-Akademie des Wolfsberger AC und weshalb an einer Kooperationsvereinbarung mit Austria Klagenfurt kein Weg vorbei führt. Bis gestern, Dienstag, mussten die Fußball-Vereine Wolfsberger AC und Austria Klagenfurt alljährlich ihre Lizenz-Unterlagen bei der Bundesliga einreichen, um die Spielgenehmigung für die nächste Saison zu erhalten. Die Bestimmungen sehen unter anderem vor, dass Vereine eine eigene Nachwuchs-Akademie betreiben – oder über eine Kooperation mit der...

  • 04.03.20
Sport
WAC-Präsident Dietmar Riegler (links) und Vizepräsident Christian Puff (rechts) mit Neuzugang Milos Jojic

RZ Pellets WAC
Mit Selbstvertrauen aus Belek zurück

Mit drei Siegen traten die Wolfsberger den Weg aus der Türkei nach Wolfsberg an. Mit dabei auch drei neue Gesichter. WOLFSBERG. Die Vorbereitung auf die Frühjahrsmeisterschaft neigt sich dem Ende zu. Einen Teil davon verbrachten die Kicker des WAC in Belek in der Türkei. Selbstvertrauen getankt Trotz der vielen Abgänge blicken die Wölfe auf eine gelungene Vorbereitung zurück. Im ersten Testspiel in der Türkei konnte man gegen den FK Aktobe aus der höchsten Liga Kasachstans einen...

  • 05.02.20
Sport
Das Team des WAC holte dieses Jahr den siebenten Platz.

Wolfsberg
Kampf um den eBundesliga-Titel

Bei der dritten Auflage der eBundesliga in Wien trafen sich die besten Fifa 20 Spieler der 12 Bundesligavereine. WOLFSBERG/WIEN. Am Wochenende fand zum dritten Mal das eBundesliga-Finale in Wien statt. Neben den anderen elf Bundesligavereinen war auch das Team des RZ Pellets WAC in der Wiener Expedithalle anwesend und zockte um den begehrten Titel in Fifa 20 auf der Playstation 4. Mit Benjamin Zidej und Fabio Özelt hatten die Wolfsberger zwei bekannte Gesichter in ihren Reihen, die schon auf...

  • 05.02.20
Sport
Milos Jojic wechselt per Leihe bis zum Saisonende zum WAC.

RZ Pellets WAC
Ex-BVB Spieler wechselt ins Lavanttal

Der ehemalige BVB-Spieler Milos Jojic wird bis zum Saisonende vom türkischen Erstligisten Istanbul Basaksehir an den RZ Pellets WAC ausgeliehen. WOLFSBERG. Der 27-jährige, zentrale Mittelfeldspieler wird bis zum Saisonende an die Wolfsberger ausgeliehen. Jojic spielte unter anderem für Partizan Belgrad, Borussia Dortmund und den 1. FC Köln, von dem er 2018 an den Bosporus zu Istanbul Basaksehir wechselte. Champions League-Erfahrung Dort kam der Serbe aber nie wirklich zum Zug und...

  • 29.01.20
Sport

Wolfsberg
WAC verpflichtet Offensivspieler Dieng aus dem Senegal

Der 26-jährige Senegalese Cheikhou Dieng erhält beim RZ Pellets WAC einen Vertrag bis Sommer 2020. WOLFSBERG. Cheikhou Dieng reiste als Testspieler mit ins Trainingslager nach Belek und erzielte im Testspiel gegen den FK Aktobe aus Kasachstan ein Tor. Nun erhält Dieng einen Vertrag bis Saisonende und soll die Offensive verstärken. Der 26-Jährige kennt den österreichischen Fußball bereits von seinen Stationen beim SKN St. Pölten und Wacker Innsbruck. Zuletzt stand er bei Basaksehir...

  • 29.01.20
Sport
Medin Mehmedovic (vorne im blau-weißen Trikot) geht im Frühjahr wieder für den SV Eitweg auf Torjagd.

Lavanttaler Fußball
Transferkarussel dreht sich

Bei den heimischen Fußballvereinen gab es in der Wintertransferzeit schon einiges an Bewegung. LAVANTTAL. Mit Beginn des neuen Jahres öffnete sich auch das Transferfenster im Fußball-Unterhaus. Die WOCHE gibt einen Überblick welche Vereine am Transfermarkt bereits aktiv geworden sind. Heimkehrer im Doppelpack Thomas Pucher und Christopher Mikula kehren beide nach einem Gastspiel beim ATSV Wolfsberg wieder zurück zum SV Lavamünd, wie der Verein bekannt gibt. Auch Medin Mehmedovic wird...

  • 28.01.20
Sport
Der WAC hat es in die Meistergruppe geschafft

Fußball
WAC leiht Andres Andrade vom LASK aus

Andres Andrade kommt leihweise vom Linzer ASK bis zum Saisonende nach Wolfsberg. WOLFSBERG. Der Wolfsberger AC bedient sich bei Ligakonkurrent LASK und verpflichtet den Außenbahnspieler Andres Andrade auf Leihbasis (inklusive Kaufoption) bis Saisonende. Der 21-jährige Linksfuß reist bereits heute ins Trainingslager in die Türkei nach und steht der Mannschaft ab sofort zur Verfügung. Andrade kam in dieser Saison überwiegend in der zweiten Mannschaft der Oberösterreicher zum Einsatz,...

  • 23.01.20
Sport
Training in der Türkei: Die Wölfe bereiten sich auf das Frühjahr vor

Wolfsberg
WAC bereitet sich in der Türkei auf das Frühjahr vor

Der WAC befindet sich von 22. bis 31. Jänner auf Trainingslager im Trainingslager in Belek. Zwei Testspiele stehen am Programm. Zwei Akteure sind verletzungsbedingt nicht dabei.  WOLFSBERG. Ohne die Verletzten Dominik Baumgartner (Knie) und Joshua Steiger (Schambein) tritt der WAC heute die Reise ins Trainingslager in die Türkei an. Bis 31. Jänner verweilen die Wölfe im Hotel Kempinski in Belek, um sich auf das Frühjahr vorzubereiten. Neben dem Stammpersonal bekommt auch der 17-jährige Kai...

  • 22.01.20
  •  2
Sport
Begrüßung der Kapitäne Michael Liendl und David Sencar.
7 Bilder

Fußball 2. Liga
Guter Test gegen die „Europa-League-Fighter“

Nach dem 2:0-Sieg im ersten Testspiel gegen St. Michael testeten Kapfenbergs Fußballer vergangenen Samstag gegen den Tabellenvierten der Bundesliga und Europa-League-Teilnehmer WAC. Nach zweimaligem Rückstand gingen die Falken zwischenzeitlich sogar in Führung, am Ende setzten sich die Wolfsberger mit 5:3 (3:3) durch. Die KSV-Tore erzielten Testspieler Okan Ekmekci (14.), Levan Eloshvili (32.) und Lukas Skrivanek (39.). „Es hat schon sehr vieles zusammen gepasst. Wir haben sechzig, siebzig...

  • 19.01.20
Sport
Michael Liendl machte auch als Schiedsrichter eine gute Figur.

Wolfsberg
Bandenzauber in der Sporthalle

Die Teams aus der Steiermark waren die großen Sieger. WOLFSBERG. Am vergangenen Wochenende fand das 19. RZ Pellets WAC Nachwuchs-Hallenturnier in der Sporthalle Wolfsberg statt. In vier Bewerben konnte die Wolfsberger Nachwuchsabteilung insgesamt 46 Mannschaften aus dem In- und Ausland begrüßen.  Steirische Dominanz Unter den Teilnehmern fanden sich auch Spitzenteams wie der SK Sturm Graz und deren Partnerverein die Fußballschule Raffl, FAC Wien oder die beiden slowenischen Vertreter NK...

  • 14.01.20
Sport
Kurt Russ und sein Team testen am Samstag gegen den Wolfsberger AC.

Fußball 2. Liga
Am Samstag steigt der erste richtige Test

Unter dem Motto „Mission Klassenerhalt“ bereiten sich die Kapfenberger Fußballer seit 7. Jänner auf die Frühjahresmeisterschaft in der 2. Liga vor. „Wir haben das große Ziel nicht abzusteigen und müssen die Fehler, die wir im Herbst gemacht haben, abstellen. Es fängt für alle wieder bei Null an und jeder hat die Chance sich in die Mannschaft zu spielen“, sagt KSV-Cheftrainer Kurt Russ. Die Meisterschaft beginnt für die Falken am 21. Februar mit dem Heimspiel gegen Blau Weiß Linz. Am...

  • 12.01.20
Lokales
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Pfarrer Christoph Kranicki, seine Mutter Astrid und Stadtrat Josef Steinkellner (von links) begegneten gestern Papst Franziskus.
3 Bilder

Wolfsberg
Privataudienz beim Papst

Einige Anhänger des Wolfsberger AC begleiteten die Mannschaft nach Rom und durften dem Papst begegnen. ROM. Für das letzte Europa-League-Spiel des WAC reisten einige Fans mit nach Rom, um die "Wölfe" tatkräftig zu unterstützen. Im Zuge dessen durfte auch eine Delegation der Stadt Wolfsberg den Papst treffen. Grüße aus dem LavanttalZum Abschied in der Europa League holte der WAC am 12. Dezember ein Remis in Rom. Viele Wolfsberger Fans reisten mit in die italienische Hauptstadt und durften...

  • 13.12.19
Sport
3 Bilder

Borussia Mönchengladbach zu Gast beim Wolfsberger AC in Graz
Fliesen-Mosaik Künstler Martin M. Setz traf Borussia Mönchengladbach Trainer Marco Rose

Beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den Wolfsberger AC traf Fliesen-Mosaik Künstler Martin M. Setz in Graz den Fußballtrainer Marco Rose von Borussia Mönchengladbach. Der Rose Fan überreichte dem Deutschen ein von ihm gefertigtes Mosaik Bild mit dem Gladbach Logo. Als Gegenleistung bekam er nach dem Europacupspiel ein orginal Fussballtrikot von Gladbach Stürmer Raffael.

  • 01.12.19
Lokales
Auf nach England: Struber wird mit seinem neuen Club den Abstiegskampf bestreiten müssen.

England
Kuchler Gerhard Struber trainiert jetzt FC Barnsley

Wolfsberg-Trainer Gerhard Struber wechselte heute als neuer Trainer zum englischen Zweitligisten FC Barnsley.  BARNSLEY. Die Reise des Erfolgscoaches und gebürtigen Kuchlers geht Richtung britische Insel: Struber hatte mit dem WAC in der Europa League einen Sensationssieg gegen Mönchengladbach (4:0) hingelegt,  dadurch soll der englische Zweitligist laut Medienberichten auf Struber aufmerksam geworden sein. Offenbar soll eine Million an Ablöse bezahlt werden. Interimstrainer beim WAC wird...

  • 19.11.19
Sport
Joshua Steiger (am Ball) und die WAC Amateure kamen mit Fortdauer der Herbstsaison so richtig in Fahrt

Regionalliga Mitte
Klare Ziele beim ATSV und WAC

ATSV Wolfsberg Trainer Helmut Kirisits und WAC Amateure Coach Harald Tatschl ziehen Bilanz über die Herbstsaison in der Regionalliga Mitte. WOLFSBERG. Die beiden Lavanttaler Vertreter in der Regionalliga Mitte, ATSV Wolfsberg und die WAC Amateure, verabschiedeten sich beide mit einem Sieg in die Winterpause. Klassenerhalt ist Ziel Nach 16 Runden überwintert der ATSV Wolfsberg am 14. Tabellenplatz und die Mannschaft von Trainer Helmut Kirisits erwartet ein heißes Frühjahr. "Die...

  • 19.11.19
Sport
WAC-Trainer Gerhard Struber zieht es nach England.

Fußball
WAC-Trainer Gerhard Struber verlässt Wolfsberg

Der Spitzentrainer wird in Zukunft in England den Zweitligisten Barnsley trainieren. WOLFSBERG. Nun ist es fix. WAC-Trainer Gerhard Struber geht und zwar schon am Dienstag. Das berichtet der ORF online. Struber wird nach England zum Zweitligisten Barnsley wechseln. Die Co-Trainer sollen vorerst das Team übernehmen, Wer neuer Cheftrainer wird, ist noch nicht bekannt.

  • 18.11.19
Sport
Gegen die alte Liebe ist Marc Schmerböck (l.) besonders motiviert.
3 Bilder

Sturm vs. WAC – Ein Stadion, zwei "Heimteams"

Wenn am Samstag Sturm auf den WAC trifft, wird nicht nur bei den Blackys steirisch gesprochen. Seit der GAK nicht mehr in der Bundesliga aktiv ist, ist Sturm auf der Suche nach einem echten "Derby-Partner". Die Duelle gegen den WAC wurden zum Pack-Derby hochstilisiert, aber an die hitzigen Duelle gegen die "Roten" kam diese Partie nie heran. Wenn man den WAC genauer betrachtet, fällt schnell auf, dass die beiden Vereine mehr als nur die Nähe zur Pack verbindet. Einer, der es genau wissen...

  • 30.10.19
Sport
Trotz starker Konkurrenz setzten sich die jungen Wölfe bei der Wahl durch

Sportler-Wahl
Mannschaft des Jahres

Bei der Verleihung des "Sport Wolf" waren die Kicker der WAC U13 in der Teamwertung erfolgreich. WOLFSBERG. Im Rahmen des "Sport-Wolf 2019" wurden in insgesamt vier Kategorien die Sportler des Jahres gewählt. Die WOCHE möchte die jeweiligen Sieger näher vorstellen. Den Anfang macht die U13 des RZ Pellets WAC, die den Sieg in der Kategorie "Mannschaft des Jahres" holte. Beste U12 Österreichs In der vergangenen Saison spielte die Mannschaft von Gerhard Tragbauer und Jakob Riegler noch in...

  • 29.10.19
Sport
Bernd Wiesberger ist als "Sportler des Jahres" in Österreich nominiert.
2 Bilder

Bad Tatzmannsdorf
Golfprofi Bernd Wiesberger als "Sportler des Jahres" nominiert

Als "Special Olympics Sportlerin des Jahres" wurde Christine Werkovits vom Team Dornau nominiert. BAD TATZMANNSDORF. Österreichs Sportjournalisten der Sports Media Austria wählten auch heuer die "Sportler des Jahres". Die jeweils Top 5 der Kategorien Sportler, Sportlerin und Mannschaft wurden als Nominierte im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag bekanntgegeben. Die Sieger werden am Donnerstag, 31. Oktober, im Rahmen der "Lotterien Sporthilfe-Gala" präsentiert und geehrt. Unter den fünf...

  • 23.10.19
Lokales
Nicht nur VIP-Gäste bewirtet Sonja Nastl, auch die Spieler kommen regelmäßig zum Essen

WAC Hinter den Kulissen
Frauen-Power in der Lavanttal-Arena

Sonja Nastl leitet die "Wolfs-Lounge" in der Lavanttal-Arena und glaubt an den Aufstieg in der Europa League. WOLFSBERG. Zu einem erfolgreichen Fußballverein gehören nicht nur gute Spieler, sondern auch Leute, die abseits des Spielfeldes ihre Arbeit für den Verein leisten. Genau diese Personen, die im Umfeld des Wolfsberger AC arbeiten, möchte die WOCHE näher vorstellen. Dieses Mal stellen wir Sonja Nastl vor, die die "Wolfs-Lounge" in der Lavanttal-Arena managt. Neugestaltung Durch...

  • 22.10.19
Lokales
Nicht nur Europa-League-Fans sorgten für ein Stau-Chaos.
3 Bilder

Vor Gemeinderatssitzung: Stau-Gipfel und bessere Verkehrslösungen für Graz gefordert

Verkehrschaos in Graz: FPÖ und SPÖ fordern Konzepte, um die Staubildung zu reduzieren. Die Geschichte ist hinlänglich bekannt: Aufgrund eines Stadion-Waldes in Klagenfurt muss der Wolfsberger AC fremdgehen und seine Europa-League-Heimspiele im heurigen Herbst in der Grazer Merkur Arena austragen. "Gepflanzt" fühlen sich jetzt aber auch die Bewohner der Murmetropole, schließlich stand beim ersten Spiel gegen die AS Roma buchstäblich der ganze Grazer Süden im Stau. SPÖ-Gemeinderat Ewald Muhr...

  • 16.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.