04.10.2016, 14:48 Uhr

Maturanten des BORG Wolfsberg besuchten die Maturantenwallfahrt in Maria Saal

Gemeinsam mit ihren Religionslehrern besuchten die beiden Maturaklassen des BORG Wolfsberg die Maturantenwallfahrt (Foto: KK)

Die Maturaklassen des BORG Wolfsberg nahmen am feierlichen Gottesdienst in Maria Saal teil.

WOLFSBERG. Am Schulanfang luden das bischöfliche Schulamt der Diözese Gurk und der Landesschulrat für Kärnten zur kärntenweiten Maturantenwallfahrt.

Gottesdienst mit Maturanten

Die beiden Maturaklassen der BORG Wolfsberg folgten der Einladung und nahmen gemeinsam mit ihren Religionsprofessoren am Großereignis im Dom zu Maria Saal teil. In der ältesten Marienkirche des Landes feierten Diözesanbischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer mit über 1.400 Maturanten aus ganz Kärnten einen beeindruckenden Gottesdienst.
Diözesanbischof Alois Schwarz betonte, dass Glaube, Solidarität und Mitmenschlichkeit eine unverzichtbare Basis für ein gelingendes Leben darstellen.

Grußworte und Wünsche

Fachinspektor Anton Boschitz, der in Vertretung des Landesschulratspräsidenten Rudolf Altersberger gekommen war, richtete den Schülern Grußworte aus und wünschte ihnen ein erfolgreiches Maturajahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.