Fackelwanderung für einen guten Zweck

ARBESBACH. Am Mittwoch, den 13.11.17, organisierte der Sportlehrer der NMS Arbesbach, Herr Mitteröcker, eine Fackelwanderung. Am späten Nachmittag trafen sich viele Eltern, Schülerinnen und Schüler, ehemalige Schülerinnen und Schüler, Volksschulkinder und Kindergartenkinder vor der Schule. Fackeln konnten erworben werden, viele Kinder hatten auch Laternen mit.
Die ganze Gruppe wanderte eine Stunde durch den Wald und genoss die wunderbare Stimmung durch den Fackelzug im Dunkeln. Besondere Aufmerksamkeit genoss auch der traumhafte Sternenhimmel, der nur selten so ungetrübt zu sehen ist.
Nach der Wanderung gab es in der Schule eine Jause bestehend aus Kinderpunsch und Glühwein mit Kuchen und Kekse. Die NMS Arbesbach bedankt sich bei den Eltern für die Süßigkeiten und beim Elternverein für die Getränkespenden.
Die Teilnehmer wurden gebeten für den Genuss des Buffets eine Spende zu geben, es kamen 243 Euro zusammen, die an die Aktion Licht ins Dunkel gespendet wurde. Somit konnte ein stimmungsvoller, wunderschöner Abend auch einem guten Zweck dienen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen