Biathlon: Platz 3 für Elias Eischer

Elias Eischer, Katja Pelikan, Silvia Buchinger, Bernhard Neuwirth und Hannes Hofmann.
  • Elias Eischer, Katja Pelikan, Silvia Buchinger, Bernhard Neuwirth und Hannes Hofmann.
  • Foto: Neuwirth
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

BEZIRK. Am 15. Dezember lud der SC Erzbergland bei tief winterlichen Bedingungen zum ersten Rennen des Bundesländercups in das Nordische Zentrum Eisenerz. Nachwuchsbiathleten aus Kärnten, Oberösterreich, der Steiermark und aus Niederösterreich nahmen daran teil. Elias Eischer vom USC Atomic St. Leonhard am Hornerwald sowie Hannes Hofmann, Silvia Buchinger und Katja Pelikan vom SC Nordwald stellten sich der Herausforderung. Elias startete in der Klasse U12 und hatte 3 Runden zu je 1,2 km zu laufen und 2 mal im liegend Anschlag zu schießen. Mit bester Laufleistung in seiner Klasse zeigte Elias sein Potential. Leider musste er 2 Fehler beim Schießen hinnehmen und in die Strafrunde. Gesamt konnte er damit den dritten Platz erreichen. Hannes hatte in der Klasse U13 die gleiche Strecke zu laufen, er musste jedoch liegend frei schießen. Leider lief es bei ihm nicht optimal mit 6 Fehler reichte es im Endergebnis nur für Platz 6. Katja ins Silvia liefen ihr erstes nationales Rennen. Für beide stand das Sammeln von Erfahrungen im Vordergrund.
Das Nächste Rennen zum Bundesländercup findet Anfang Jänner in Kärnten statt. Auch in Gutenbrunn wir es am 2. Februar ein Rennen zu dieser Serie geben. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits.
Für mehr Information über Nachwuchsbiathlon bzw. die Möglichkeit Biathlon einmal selber zu schnuppern rufen Sie 0680/315 65 30.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.