Eisenerz

Beiträge zum Thema Eisenerz

An der Leobener Teststraße in der Zeltenschlagstraße 2 gibt es zwei Spuren: eine für jene Personen mit Termin, eine für jene ohne.
Aktion 3

PCR-Tests
Langes Warten auf Testergebnisse, doch Besserung ist in Sicht

Offiziell sollte das PCR-Testergebnis innerhalb von 24 Stunden kommen, doch in den vergangenen Wochen gab es immer wieder Probleme bei der Auswertung. Auch in Leoben mussten viele lange auf ihr Testergebnis warten. Damit soll jetzt aber bald Schluss sein.  LEOBEN. Seit mehreren Wochen fährt eine Leobenerin jedes Wochenende nach Wien, um ihre Mutter im Krankenhaus zu besuchen. Auch als doppelt Geimpfte benötigt sie dafür ein gültiges PCR-Ergebnis, schließlich ist das Risiko in diesem sensiblen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Dreharbeiten für den Film "How to finish Red Bull Erzbergrodeo".
4

Härtestes Endurorennen der Welt
30.11.2021: Weltpremiere für den Film über das Erzbergrodeo

Das neue Filmprojekt des Red Bull Erzbergrodeo mit dem BMX-Profi Senad Grosic feiert heute, am 30. November, Weltpremiere. EISENERZ. Tausende ambitionierte Extrem-Enduro-Athleten aus aller Welt fiebern der offiziellen "Red Bull Erzbergrodeo"-Fahreranmeldung am 6. Dezember 2021 entgegen – und alle stellen sich dieselbe Frage: „Wie erreiche ich das Ziel des härtesten Endurorennens der Welt?“ Von 1.500 Startern erreicht üblicherweise gerade einmal eine Handvoll Athleten das Ziel des Red Bull...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Auf die Plätze, fertig, wichteln: Seit 2017 sammelt das Team der „Wichtel Challenge“ Wünsche von sozial Bedürftigen über soziale Einrichtungen.

Wichtel Challenge 2021
So einfach können Herzenswünsche erfüllt werden

Im Rahmen der Wichtel Challenge werden Weihnachtswünsche von sozial bedürftigen Menschen in der ganzen Steiermark erfüllt. Mitmachen kann jeder.  EISENERZ/LEOBEN/KAPFENBERG. Ob Wasserkocher, Schuhe oder warme Socken: Das Team der „Wichtel Challenge“ sammelt in der Steiermark bereits seit einigen Wochen verloren geglaubte Herzenswünsche von sozial bedürftigen Menschen. Die gesammelten Wünsche können seit 12. November online abgerufen werden und warten nun darauf, von eifrigen Wichteln erfüllt zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
ÖAMTC-Rettungshubschrauber vom Typ C17

Alpinunfall
Eisenerz: Wanderin mit dem Notarzthubschrauber geborgen

Eine 57-Jährige kam am Mittwochnachmittag am Hochblaser in Eisenerz zu Sturz und verletzte sich dabei schwer.   EISENERZ. Gestern Nachmittag, 24. November, gegen 13 Uhr befand sich eine 57-jährige Murtalerin am Abstieg vom Hochblaser auf etwa 1.600 Meter. Die Frau rutschte aus und stürzte, wobei sie sich eine schwere Verletzung am linken Unterarm zuzog. Aufgrund der Schmerzen war ihr ein Abstieg nicht möglich, woraufhin ihr Mann via Notruf die Landeswarnzentrale verständigte. Bergung mittels...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Radmer ist beim Bevölkerungsrückgang bei den Statistiken immer vorn dabei – trotz gewaltiger Schönheit.
5

Bevölkerungsentwicklung Steiermark
Die Obersteiermark wird älter, weiblicher und dünner

Neuer Rekord: Bevölkerung der Steiermark wächst weiter, nur die Obersteiermark dünnt weiter aus. Mit Stand 1.1.2021 verzeichnete die Steiermark mit 1.247.077 Einwohnern einen neuen Höchstwert beim Bevölkerungsstand. Laut Landesstatistik Steiermark ist der Zuwachs auf eine deutlich positive Wanderungsbilanz, vor allem aus dem Ausland, zurückzuführen.  Martin Mayer, Leiter des Referats Statistik und Geoinformation betont: „Betrachtet man die Bevölkerungsentwicklung 2020 auf der Gemeindeebene, so...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Klauberinnen in der 9er-Klaubanlage am Erzberg in den 1950er-Jahren.
2

Corona-Maßnahmen
Programmänderungen und Absagen bei der Kulturinitiative eisenerZ*ART

Das obersteirische Kunst- und Kulturprojekt eisenerZ*ART muss aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronapandemie einige geplante Aktivitäten auf 2022 verschieben. EISENERZ, TROFAIACH, LEOBEN. "Wir werden die von Karin Hojak-Talaber gestaltete Ausstellung ,Wir Klauberinnen‘ doch nicht wie angekündigt am 19. November wieder aufsperren. Die publikumswirksame Schau wird jedoch keinesfalls abgebaut, sondern spätestens 2022 wiedereröffnet, angereichert mit neuem Material. Darüber hinaus haben wir...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Nach Bekanntwerden von Corona-Fällen ruft die Bezirkshauptmannschaft Leoben alle Personen, die sich am Maturaball des Alten Gymnasiums Leoben aufgehalten haben auf, ihren Gesundheitszustand zu beobachten.

Aufruf der BH Leoben
Coronafälle beim Maturaball eines Leobener Gymnasiums und im "Mei Teim" in Eisenerz

Die Bezirkshauptmannschaft Leoben ruft alle Personen, die den Maturaball des Alten Gymnasiums Leoben besucht haben, sowie am 7. November im Cafe Mei Teim in Eisenerz waren auf, ihren Gesundheitszustand zu beobachten.  LEOBEN/EISENERZ. Nach Bekanntwerden von Corona-Fällen im Bezirk Leoben ruft die Bezirkshauptmannschaft Leoben als Gesundheitsbehörde alle Personen, die sich im unten angegebenen Zeitraum in den jeweiligen Örtlichkeiten aufgehalten haben auf, ihren Gesundheitszustand in den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Dem Eisenerzer Erwin Schume (Mitte) wurde von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und der 2. Landtagspräsidentin Gabriele Kolar das Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen.

Goldenes Ehrenzeichen
Große Auszeichnung für Erwin Schume aus Eisenerz

Für sein besonderes Engagement wurde dem Eisenerzer Erwin Schume gestern, am 4. November, in Graz das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen.  GRAZ/EISENERZ. Am Donnerstag, 4. November, wurden in der Aula der Alten Universität Graz 13 steirischen Persönlichkeiten das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen. Die Ehrungen führte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit der 2. Landtagspräsidentin Gabriele Kolar durch. Über die besondere Auszeichnung für sein...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Wolfgang Gaube, Lokalredakteur der WOCHE Leoben

Kommentar
Eisenerz erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Langsam aber sicher erwacht Eisenerz aus dem Dornröschenschlaf, in den die Stadt unter dem Erzberg nach dem Niedergang der Verstaatlichten Industrie und dem damit verbundenen massiven Bevölkerungsrückgang gefallen ist. Mit Thomas Rauninger als Bürgermeister wehen viele frische Ideen durch die alten Gassen, innovative Unternehmer zeigen eindrucksvoll, dass man von Eisenerz aus international erfolgreich sein kann. Neue, aufgeweckte ZukunftMit dem "Zentrum am Berg", einer europaweit einzigartigen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Eröffnung am Erzberg: LH Hermann Schützenhöfer, LR Barbara Eibinger-Miedl, Departmentleiter des "Zentrum am Berg" Robert Galler, Vorsitzender des Universitätsrates der Montanuniversität Leoben Hannes Androsch, Bundesminister Heinz Faßmann, Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder (v.l.).
Video 9

Zentrum am Berg
Eisenerz: Modernstes Tunnelforschungszentrum Europas eröffnet

Das "Zentrum am Berg", eine Tunnelanlage, die Untertageforschung zu realen Bedingungen ermöglicht, wurde am steirischen Erzberg offiziell eröffnet und in Betrieb genommen. EISENERZ. Am steirischen Erzberg wurde heute (Montag, 18. Oktober) das "Zentrum am Berg" (ZaB) eröffnet und in Betrieb genommen. Mit mehr als vier Kilometer Untertagebauanlagen ist es eine europaweit einzigartige Einrichtung für Forschung und Entwicklung in den Bereichen Geotechnik und Tunnelbau sowie für Ausbildung und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der Impfbus tourt durch die Steiermark und macht nächste Woche Halt in folgenden Gemeinden des Bezirks Leoben: St. Michael i. O., Trofaiach, Leoben und Eisenerz.

Corona-Schutzimpfung
Der steirische Impfbus macht im Bezirk Leoben Halt

Seit 21. September tourt der Impfbus des Landes Steiermark durchs Land. Laut Fahrplan macht der Bus auch in fünf Gemeinden des Bezirks Leoben Halt.  BEZIRK LEOBEN. Seit vergangener Woche tourt der Impfbus des Landes Steiermark durch die steirischen Gemeinden. In den kommenden Wochen werden laut aktuellem Stand (22. Oktober) auch folgende Gemeinden des Bezirks Leoben angefahren: St. Michael in der Obersteiermark, Trofaiach, Leoben, Eisenerz und St. Peter-Freienstein.  In den Bussen wird in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Das Erfolgstrio von Napalm Records: Firmengründer Markus Riedler, Prokuristin Diana Graf, Geschäftsführer Thomas Caser (v.l.).
Video 22

Neues Logistik- und Eventzentrum
Napalm Records in Eisenerz: Lokal und doch global

EISENERZ. Laut der Wassermann-Sage haben die Eisenerzer anno dazumal Weitblick bewiesen, weil sie statt kurzfristigem Silber oder Gold "Eisen auf immerdar" gewählt haben. "Metalmusik auf immerdar" ist das Motto des anerkannten Plattenlabels "Napalm Records", das von der Firmenzentrale in Eisenerz weltweit tätig ist – mit Standorten in Berlin, Hannover, Colorado Springs und sogar in New York! 1995 hat der Eisenerz Markus Riedler das Unternehmen gegründet, nachdem er bereits im Kinderzimmer in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Eisenerzerin Lisa Hirner
2

Talenteschmiede Eisenerz

Das Land Steiermark hat die Mehrheit der Anteile am Nordischen Ausbildungszentrum von der Stadt Eisenerz übernommen und das Zentrum in die "NAZ Ausbildungscampus GmbH" umgewandelt. Christian Schwarz, seit 2009 Leiter des NAZ, wird auch weiterhin als Geschäftsführer fungieren. Unter seiner Führung, natürlich mit Unterstützung der Lehrer und Trainer, haben junge Sportler nicht nur eine Berufsausbildung, sondern auch eine sportliche Karriere gemacht. Karriere mit Lehre und Spitzensport - eine Idee...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Museumsleiter der Stadt Eisenerz: Herbert Krump, Edith Krapf, Malgorzata Koch-Basic, Friedrich Schwaiger, Pfarrer Anton Reinprecht, Hermann Buder, Gerhard Niederhofer, Franz Ritzinger (v.l.)
3

Museumsstadt
Eisenerz: Eine Stadt mit acht Museen

Acht Museen mit einer Eintrittskarte können am Samstag, 4. September, in der Stadt Eisenerz besichtigt werden. EISENERZ. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wird es auch heuer wieder einen Museumstag geben. Am Samstag, 4. September, präsentiert die Museumsstadt Eisenerz die Schätze und Sehenswürdigkeiten ihrer acht Museen. Nicht nur in altehrwürdigen Gemäuern, etwa im Alten Rathaus oder Kammerhof, sondern auch im Freien, beispielsweise am Oswaldirücken am Erzberg oder mit dem Blick über die Stadt...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Stand 1. September 2021, 0 Uhr
COVID-19 Impfrate je Gemeinde Steiermark Bevölkerung 12+

Laut Statistik Austria hatte das Bundesland Steiermark mit 01.01.2021 insgesamt 1.247.077 Einwohner. 10,75% der Bevölkerung (134.070) waren zum Stichtag weniger als 12 Jahre alt. Da bisher ausschließlich die Bevölkerung ab 12 Jahren geimpft wird, wurde für die unten angeführten Impfraten nur die Einwohnerzahl ab 12 Jahren berücksichtigt. Aktuell haben 737.082 Steirerinnen und Steirer einen vollständigen Impfschutz ("Vollimmunisiert"). Auf die Gesamtbevölkerung von 1.247.077 bezogen sind das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
In ihrem Buch "Rund um den Erzberg – Die beeindruckende Geschichte der Klauberfrauen" erzählt Karin Hojak-Talaber von der harten Arbeit und vom Alltag der Klauberinnen von Eisenerz.

Buchtipp
Vom harten Alltag der Klauberinnen von Eisenerz

Lange Zeit waren sie in Vergessenheit geraten, die Klauberfrauen vom Erzberg, die in den Klaub- und Sortieranlagen händisch das taube vom erzhaltigen Gestein getrennt haben. Karin Hojak-Talaber erzählt ihre beeindruckende Geschichte, behandelt aber auch die technischen Hintergründe und beleuchtet die Rolle der Frau im Bergbau im Allgemeinen.  Karin Hojak-Talaber: "Rund um den Erzberg – Die beeindruckende Geschichte der Klauberfrauen." Sutton Verlag, 120 S., € 22,99 ISBN 978-3-96303-325-4

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Karin Hojak-Talaber hat in ihrem Werk "Rund um den Erzberg: Die beeindruckende Geschichte der Klauberfrauen" ein Stück Eisenerzer Zeitgeschichte aufbereitet, das bisher kaum Beachtung fand.
13

Buchpräsentation und Ausstellung
Karin Hojak-Talabers Hommage an die Klauberinnen vom Erzberg

In der Bohrerschmiede am Erzberg stellte Karin Hojak-Talaber ihr Buch „Rund um den Erzberg: Die beeindruckende Geschichte der Klauberfrauen" vor. Damit macht sie ein Kapitel der Zeitgeschichte lebendig, das bisher nur wenig Beachtung fand.  EISENERZ. „Man glaubt ja immer, der Bergbau ist eine reine Männerdomäne. Ich muss ihnen sagen: Nein. Frauen waren immer da", hält Karin Hojak-Talaber vergangenen Freitag im Rahmen der Präsentation ihres Buches in der Bohrerschmiede am Erzberg fest. Mit „Rund...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
FPÖ-Gesundheitssprecher und Landtagsabgeordneter Triller setzt sich für die Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz ein.

FPÖ fordert Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz

FPÖ-Gesundheitssprecher und Landtagsabgeordneter Marco Triller hat im Steirischen Landtag einen Antrag zur Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz eingebracht.  GRAZ/EISENERZ. Aus Sorge um die notärztliche Versorgungsstruktur in Eisenerz und der umliegenden Region hat die FPÖ im Landtag Steiermark nun einen Antrag eingebracht, in dem sie die Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz fordert. Der Vorstoß wird am Dienstag, 21. September, im zuständigen Gesundheitsausschuss...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Robert Galler, Leiter des Zentrums am Berg, Reinhard Leichtfried, steirischer Feuerwehrkommandant, Christian Ebner, Asfinag-Geschäftsführer, Günter Rattei, Asfinag-Tunnelmanagement-Leiter und Feuerwehrpräsident Albert Kern
2

Spezielle Tunnel-Ausbildung
Feuerwehren üben künftig im Zentrum am Berg

Damit die österreichischen Feuerwehren für Einsätze in einem Autobahntunnel künftig besser gerüstet sind, steht ihnen künftig das Zentrum am Berg zur Verfügung. Die nötige Finanzierungsvereinbarung wurde unterzeichnet.  EISENERZ. Um die österreichischen Feuerwehren in Zukunft besser auf Einsätze in einem Autobahntunnel vorzubereiten, werden die bestehenden regelmäßige Tunnelübungen durch eine spezielle Ausbildung im Zentrum am Berg (ZaB) in Eisenerz erweitert. Die dazu notwendige...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Janine und Dominik Knöbl kennen sich bereits seit dem Kindergarten. Am 7. August wurde geheiratet!

Brautpaar der Woche
Janine und Dominik Knöbl: Vom Kindergarten vor den Traualtar

EISENERZ. Janine und Dominik Knöbl kennen sich bereits seit mehr als 25 Jahren. 1994 haben sich die beiden beim Spielen im Kindergarten kennengelernt – nun machten sie ihre liebevolle Verbindung amtlich. Das Paar gab sich am 7. August in der Eisenerzer Oswaldikirche das Ja-Wort. Für ihre Hochzeitsreise zog es Janine und Dominik ins sonnige Griechenland. Ihre Freizeit verbringen die beiden Eisenerzer gerne in den Bergen beim Wandern, im Kino oder bei gemeinsamen Ausfahrten mit dem Motorrad.  Ihr...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Helga Chibidziura, Claudia Czimek, Birgit Schwammberger und Eva-Maria Vorwagner (v.l.) vom "Institut für erweiterbare Kommunikation" wagten eine erneute Kontaktaufnahme mit dem Wassermann.
6

Eisenerzer Tage der Industriekultur
Die Kontaktaufnahme mit dem Wassermann ist geglückt

Vergangenes Wochenende fand am Wassermannloch nahe Eisenerz eine Kontaktaufnahme mit dem sagenumwobenen Wasserwesen statt. Die Veranstaltung bildete den Auftakt für die Eisenerzer Tage der Industriekultur. EISENERZ. Das mystische Wassermannloch bei Eisenerz war am vergangenen Samstag, 21. August, als „Rostfest-Satellit“ Aufführungsort einer ungewöhnlichen Kunstperformance des Vereins Steirische Eisenstraße. Rund 100 Besucher kamen zur sogenannten „Schwarzen Lacke“, an der der Legende nach der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Klauberinnen in der 9er-Klaubanlage am Erzberg in den 1950er-Jahren

EisenerZ*ART 2021
Karin Hojak-Talaber und die Klauberfrauen vom Erzberg

Die Kunsthistorikerin Karin Hojak-Talaber hat mit viel Herzblut die Geschichte der Klauberinnen von Eisenerz aufbereitet. Ein Buch und eine Ausstellung sollen nun Einblick in die bislang wenig beachtete Facette der Eisenerzer Zeitgeschichte geben.  EISENERZ. Als Kunsthistorikerin mit großem Interesse für verschiedene Aspekte der Erzabbaus war Karin Hojak-Talabers Neugier sofort geweckt, als ihre Großmutter eines Tages von ihrer Zeit als Klauberfrau am Erzberg zu erzählen begann. Bisher hatte...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Das Schwarze Loch nahe Eisenerz wird am Samstag, 21. August, Schauplatz einer neuerlichen Kontaktaufnahme mit dem mystischen Wesen.

Tage der Industriekultur
Eisenerz: Eine Kontaktaufnahme mit dem Wasserwesen

Der Verein Steirische Eisenstraße veranstaltet im Rahmen des EU-Projekts YOUIND die Eisenerzer Tage der Industriekultur durch. An drei Terminen wird das Thema Industrie- und Bergbaukultur aufbereitet. Den Auftakt bildet "Wasserwesen Kontaktaufnahme". EISENERZ. Am Samstag, 21. August, wird die nördlich von Eisenerz gelegene "Schwarze Lacke" ab 14 Uhr Schauplatz einer Kunstinstallation der besonderen Art. Genau an diesem Ort soll der Legende nach der Wassermann von den Bewohnern von Eisenerz...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Themenfahrt mit dem Verein Erzbergbahn mit Musik von Desmond Doyle und den Volonteers.
42

Themenfahrt
Erzbergbahn: Wenn der Bahnhof zur Bühne wird

Neben den Planfahrten ausgehend vom Bahnhof Vordernberg Markt bereichern die zahlreichen Themenfahrten des Vereins Erzbergbahn den Fahrplan auf der steilsten Normalspurbahn in der EU. VORDERNBERG, EISENERZ. Eines ist ganz sicher: Die Anreise mit einer Triebwagengarnitur der Baureihe 5081 zu einer Veranstaltung ist etwas Besonderes. Und wenn dann auch noch der Ort der Veranstaltung ein auf dem Normalweg nicht erreichbarer Bahnhof ist, kann es sich eigentlich nur um eine Themenfahrt der Vereins...

  • Stmk
  • Leoben
  • Peter Wagner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.