Sieg und Niederlage für den UTTC Zwettl

Martin und Harald Schönhofer (blaue Dressen) gewannen das Doppel für den USC Grafenschlag gegen Johannes Grötzl und Jürgen Sinhuber vom UTTC Zwettl.
25Bilder
  • Martin und Harald Schönhofer (blaue Dressen) gewannen das Doppel für den USC Grafenschlag gegen Johannes Grötzl und Jürgen Sinhuber vom UTTC Zwettl.
  • hochgeladen von Bernrich Lukhard

ZWETTL (kuli). Während die Senioren der Mannschaft Zwettl I mit Peter Lederer, Christian Hengstberger und Franz Elsigan in der dritten Runde nur ein Match und zwei Sätze abgaben und damit souverän gegen die Rapottensteiner Simon und Christian Pömmer und Michael Wagner beide Punkte sicherten, versprach die Partie der Mannschaft Zwettl II gegen Grafenschlag II anfangs mehr Spannung.
Sowohl Jürgen Sinhuber als auch Werner Preiss verloren knapp in fünf Sätzen gegen Markus Hackl bzw. Harald Schönhofer, aber Johannes Grötzl gewann das Match deutlich mit 3:0 gegen Martin Schönhofer. Als das Doppel überraschend klar an die Schönhofers aus Grafenschlag ging und Werner Preiss auch sein zweites Einzel in fünf Sätzen verloren hatte, schwanden allmählich die Hoffnungen der Zwettler. Sinhuber und Grötzl brachten die Braustädter dann noch auf 3:4 heran, aber Martin Schönhofer und zuletzt der heute unbezwingbare Markus Hackl machten den Sack dann endgültig zu - 3:6.
Zwettl II wartet noch auf die ersten Punkte, während Franz Elsigan seine Leader-Position in der Rangliste festigen konnte, ebenso Tabellenführer UTTC Zwettl I.

Gleichzeitig wurde in der BHAK-Halle auch ein Turnier der 2. Klasse Nord ausgetragen, nämlich Zwettl IV gegen Zwettl V. Die Youngsters zeigten viele spektakuläre Ballwechsel, ganz zum Wohlgefallen einiger Eltern und sogar Großeltern im Saal. Obwohl Marco Popp alle drei Einzel ohne Satzverlust für die IV-er gewinnen konnte, gelang seinen Kameraden kein Matchgewinn mehr, so dass Zwettl V, die das äußerst spannende Doppel in fünf Sätzen knapp gewann, als klarer Sieger aus der Halle ging.

Die Patronanz für diesen mehrklassigen Spieltag hatte übrigens die Zwettler Redaktion der Bezirksblätter übernommen. In Vertretung von Bernhard Schabauer und Johann Fraberger, die beide anderweitig im Einsatz waren, übernahm Ulrich Küntzel aus Schwarzenau den Part des Patronen.

Autor:

Bernrich Lukhard aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.