29.09.2017, 13:02 Uhr

SONNENTOR: 4.500 Euro für ROTE NASEN Clowndoctors

Lachende Gesichter bei der Spendenübergabe im Rahmen des ROTE NASEN Laufs. Im Bild: SONNENTOR Marken-Botschafterin Stefanie Sobotka und die Geschäftsführerin der Roten Nasen Edith Heller, gemeinsam mit zwei Clowndoctors. (Foto: ROTE NASEN)

Eine starke Partnerschaft für mehr Lebensfreude!

SPRÖGNITZ/WIEN. Seit acht Jahren läuft die überaus erfolgreiche Kooperation mit den ROTEN NASEN. Der eigens dazu kreierte ROTE NASEN Clown-Tee ist mittlerweile ein fixer Bestandteil der Bio-Bengelchen Tee-Serie. Jährlich werden zehn Prozent des Produkterlöses für den guten Zweck gespendet. In diesem Jahr kamen so 4.500 Euro zusammen. Die Spende soll kranken und leidenden Menschen durch Humor und Lebensfreude zu Fröhlichkeit und Unbeschwertheit verhelfen.
„Wir sind jedes Jahr aufs Neue überwältigt von der großartigen Hilfe durch SONNENTOR. Der Kräuterspezialist ist ein starker Partner und unverzichtbarer Unterstützer für ROTE NASEN Clowndoctors. Die Spendensumme, die durch den Verkauf des ROTE NASEN Clowntee erzielt wird, leistet erneut einen wesentlichen Beitrag zu unseren Clownbesuchen, die uns jährlich zu mittlerweile 167.000 kleinen und großen PatientInnen führen. Dafür sagen wir herzlich DANKE!“, betont Edith Heller die Geschäftsführerin der Roten Nasen. Die Spende wurde traditionell beim ROTE NASEN Lauf im Prater übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.