21.03.2016, 13:09 Uhr

Das sind die besten Restaurants im Bezirk Zwettl

(Foto: Archiv)

Sechs Häuser haben es in den aktuellen Restaurantführer Niederösterreichs geschafft.

BEZIRK ZWETTL (bs). Der Mohnwirt aus Armschlag, das Gasthaus Demutsgraben in Niederstrahlbach, die Leibspeis' in Sprögnitz, das Schlosshotel Rosenau in Schloss Rosenau, der Bärenhof Kolm in Schönfeld sowie das Gasthaus Seidl in Pretrobruck haben es geschafft – sie dürfen sich zu den besten Restaurants in Niederösterreich zählen.
Eine Jury hat den sechs Häusern im Bezirk Zwettl acht bzw. neun (Schlosshotel Rosenau) von zehn Punkten gegeben. Die Örtlichkeiten decken den gesamten Bezirk Zwettl ab. Somit zieht sich der kulinarisch ausgezeichnete Faden durch die gesamte Region von Sallingberg bis Zwettl und von Arbesbach bis Schloss Rosenau.

Die Statements der Jury

Mohnwirt Neuwiesinger, Armschlag: "Für Mohnfans nach wie vor ein Must: Von Mohnzelten über Torten, Knödel und Mohnnudeln bis hin zu Mohnschöberlsuppe und Karpfen in der Mohnkruste reicht die Palette."
Zum Gasthaus Demutsgraben: "A Wirtshaus wia z’haus – so die Selbstbeschreibung der Wirtsleute Huber. Traditionelle Waldviertler Küche. Kein zweites Mal findet man eine solche Vielfalt an gefüllten Knödeln."
Zur Leibspeis': "Das zur Sonnentor-Gruppe, dem Kräuter- und Gewürzspezialisten im Waldviertel, gehörende Bio-Gasthaus konnte punktemäßig aufholen: mit angesagten Gerichten für bewusste Esser."
Zum Schlosshotel Rosenau: "In diesem romantischen Schlosshotel wird gerne geheiratet. Dass es deshalb dort eine besonders gute Küche gibt, versteht sich von selbst. Und das wird vom Gourmetclub auch bestätigt."
Zum Bärenwirt: "Waldviertler Weiderind und französische Tauben geben sich in der kreativen Atmosphäre von Michael Kolms Küche ein Rendezvous. Das gepflegte Ambiente trägt das Seine zum Erfolg bei."
Zum Gasthaus Seidl: "Wer ins mystische Waldviertel eintauchen will, findet in Arbesbach eine Insel der Ruhe und des guten Essens und Trinkens. Natürlich mit zünftigen Waldviertler Spezialitäten."

Zwei Häuser im Feinschmeckerpass

Alle Besitzer von Bezirksblätter-Feinschmeckerpässen dürfen sich ebenfalls freuen. Zwei der vier teilnehmenden Betriebe, die Leibspeis' und das Schlosshotel Rosenau wurden abermals ausgezeichnet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.