29.03.2017, 09:03 Uhr

Karateka: Auf dem (gold)richtigen Weg

(Foto: privat)
GROSS GERUNGS. „Der Weg zum Erfolg kennt keine Abkürzung“ – diesem Leitspruch des Karatevereins Mukin Shori aus Groß Gerungs folgte nun bei den NÖ-Karate-Landesmeisterschaften in Groß Gerungs ein wahrer Medaillen-Regen.
19 Vereine mit insgesamt 301 Nennungen nahmen an der diesjährigen NÖ Landesmeisterschaft im Karate in Groß Gerungs im März 2017 teil.

36 Medaillen

Bestens vorbereitet durch Sensei Rene Puhr konnten die meist jungen Athleten von Mukin Shori Groß Gerungs zum richtigen Zeitpunkt ihre beste Leistung abrufen. 8 Gold-, 12 Silber- und 16 Bronzemedaillen waren die Belohnung für die intensive Vorbereitung.
Über den Landesmeistertitel in Einzelbewerben freuten sich Alex Cepak, Mathias Cepak, Fabian Starzengruber, Leonhard Einsiedl, Emma Friedl , Yvonne Kaufmann und Lisa Puhr. Im Teambewerb konnten Carola Allram / Emma Friedl und Lisa Puhr/Mathias Cepak Gold erringen.
Silbermedaillen und somit den Titel der Vize-Landesmeister errangen Alex Cepak, Mathias Cepak, Florian Haider-Pachtrog, Michael Kreindl, Jakob Pachtrog, Yvonne Kaufmann, Lisa Puhr und Jayden Seifert. Leonhard Einsiedl / Fabio Puhr, Starzengruber/Kreindl konnten im Teambewerb punkten, Diana und Jayden Seifert, Barbara und Michael Poly im Eltern-Kind-Bewerb.
Bronzemedaillen gewannen Alex Cepak, Leonhard Einsiedl, Florian Haider-Pachtrog, Yvonne Kaufmann, Jakob Pachtrog, Diana Seifert, Jayden Seifert, Barbara Poly, Michael Poly sowie das Team Leonhartsberger.

Perfekte Organisation

Dank der vielen freiwilligen Helfer war alles perfekt organisiert. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt, das Buffet, das auch eine gesunde Jause anbot, wurde von den Athletinnen und deren Angehörigen förmlich gestürmt.
Durch die Erfolge motiviert, werden sich die Gerungser Karateka in Zukunft verstärkt nationalen und auch internationalen Bewerben zuwenden. So wird ein Teil des erfolgreichen Teams im Mai an einem Turnier in Hamburg teilnehmen, wozu wir jetzt schon viel Erfolg wünschen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.