09.05.2016, 12:53 Uhr

LFS Hafendorf bildete bereits 776 Maschinenbautechniker aus

Die Absolventen der LFS Hafendorf sind mit dem 2. Facharbeiterbrief in der Lage beruflich auf einem zweiten Bein zu stehen. (Foto: Fotofrosch)
Im Beisein zahlreicher Ehrengäste und Eltern konnten erneut 21 Absolventen des 38. Lehrabschlusskurses kürzlich an der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule Hafendorf den zweiten Facharbeiterbrief im Beruf "Maschinenbautechniker" entgegennehmen.
Die LFS Hafendorf mit Schwerpunkt Land- und Forsttechnik, bildet nicht nur Landwirtschaftliche Facharbeiter aus, sondern ist die einzige Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule in der Steiermark, welche einen zweiten vollwertigen Berufsabschluss, nämlich den des Maschinenbautechnikers, anbietet.
Nach erfolgreicher Absolvierung der dreijährigen Landw. Fachschule Hafendorf und dem Erreichen des 20. Lebensjahres, ist es den Absolventen möglich, am Ende eines sechsmonatigen Aufbaulehrganges (Lehrabschlusskurs), welcher direkt an der LFS Hafendorf stattfindet, am Wifi in Graz die Lehrabschlussprüfung zum Maschinenbautechniker abzulegen.
Die Hafendorfer Absolventen sind somit in der Lage auf einem "zweiten Bein" zu stehen und können auf Grund ihrer fachlich sehr qualifizierten Ausbildung auch einer ebensolchen Tätigkeit nachgehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.