03.06.2016, 11:02 Uhr

Werner Boberger und "Rambo" Ropin machen Sport für guten Zweck

Werner Boberger und Andreas Ropin können stolz auf ihre Leistungen sein. (Foto: FF Diemlach)
Vor Kurzem machte sich eine kleine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach gemeinsam mit Mitarbeitern des ÖZIV Kapfenberg und der Firma Böhler auf den Weg nach Fuschl. Von dort ging es zu Fuß auf das Fuscher-Törl. Unter großem Beifall wurde Kamerad Werner Boberger und Andreas „Rambo“ Ropin“ empfangen. Werner und sein Freund Rambo fuhren beziehungsweise liefen für einen guten Zweck von Kapfenberg zum Fuscher-Törl am Großglockner. Der Reinerlös dieses Projektes kommt dem KSV Sportbündel zugute. Gratulation den beiden Sportlern zu ihrer erbrachten Leistung.
Spenden bitte an AT28 1400 0811 1090 6803 zugunsten KSV-Sportbündel und seinen Behindertensportlern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.