15.03.2016, 12:42 Uhr

Beliebte Gemeinde zum Wohnen

Im Ortsteil Schildbach herrscht aufgrund der Nähe zur Bezirkshauptstadt ein regelrechter Bauboom. (Foto: KK)

Die Einwohnerzahlen in der Gemeinde Hartberg Umgebung steigen.

Auch 2016 wird es, laut Bürgermeister Franz Pötscher, in seiner Gemeinde eine rege Bautätigkeit geben. Zum einen soll der Umbau des Dorfplatzes in Schildbach fertig gestellt werden, zum anderen wird zurzeit das neue Feuerwehrhaus in Mitterdombach errichtet. Rund 1,6 Millionen Euro werden im Jahr 2016 dafür investiert. Der Dorfplatz in Schildbach wird heuer verkehrstüchtig gemacht, soll aber auch ein Kommunikationszentrum für die Bevölkerung werden.

Mehr Einwohner
Die Einwohnerzahlen stiegen seit dem Amtsantritt des engagierten Gemeindeoberhauptes im Jahr 2000 um mehr als 10 Prozent (plus 209 Einwohner). Hauptverantwortlich dafür sind die Siedlungen Langfeldgasse und Schildberg. Seit Einführung des neuen Flächenwidmungsplanes 2003 entstanden rund 100 Einfamilienhäuser. Für die Trinkwassertransportleitung Oststeiermark von Graz bis Schildbach, wo das Wasserverteilzentrum ist, wurden in letzter Zeit die Vorarbeiten getätigt. Bürgermeister Franz Pötscher hat in seiner nunmehrigen vierten Amtszeit, nach seiner eigenen Aussage, keine vollkommen visionären Gedanken mehr. Sein erklärtes Ziel ist es aber, das bereits Vorhandene zu erhalten und zu verbessern, betonte er.

Hier geht's zum gesamten Thema!

Ermöglicht durch:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.