30.03.2016, 07:52 Uhr

Frühlingskonzert der Marktmusikkapelle Bad Waltersdorf

Vertreter des Blasmusikverbandes und der MMK Bad Waltersdorf gratulierten Josef Rath zur Auszeichnung
Mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm, das sich von Csardas über Marschmusik bis Symphonic Rock spannte, bewies die Marktmusikkapelle Bad Waltersdorf unter der Leitung von Kapellmeister Franz Fuchs beim diesjährigen Frühlingskonzert ihr großes musikalisches Können. Viel Applaus erhielten nicht nur Solist Mathias Stieg sondern auch die Schüler der Volksschule und der Singschule des Thermenortes, die mit Kinderliedern wie „Ein Männlein steht im Walde“ oder „Der Kuckuck und der Esel“ die mehr als 400 Besucher begeisterten. Höhepunkt war die Ehrung für Ehrenkapellmeister Josef Rath der für seine 70 jährige Mitgliedschaft zur Marktmusikkapelle mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Steirischen Blasmusikverbandes ausgezeichnet wurde. Der Geehrte war 30 Jahre Kapellmeister der Marktmusikkapelle, spielte viele Jahre hindurch bei Tanzkapellen und ist mit seiner Steirischen noch gern gesehener Gast bei Familienfesten und Buschenschenken.
Vertreter des Blasmusikverbandes und der MMK Bad Waltersdorf gratulierten Josef Rath zur hohen Auszeichnung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.