21.09.2016, 09:38 Uhr

Tirol sucht die WasserpreisGemeinde 2017

Symbolfoto/WasserpreisGemeinde 2017 gesucht! Einreichungen sind bis 15. Oktober 2016 möglich. (Foto: Pramreiter-Rafetseder)

Zum zehnten Mal ist der Netpun Wasserpreis ausgeschrieben. Für die Kategorie WasserpreisGemeinde können Gemeinden, die sich besonders für das Wasser einsetzen, vorgeschlagen werden.

TIROL. All jene Gemeinden, die sich auf verschiedenen Ebenen für das Thema Wasser einsetzen, können für den „Tiroler Neptun WasserpreisGemeinde 2017“ vorgeschlagen werden. Die Einreichfrist beginnt jetzt und endet am 15. Oktober 2016.

Wasser hat einen hohen Stellenwert

Im Jahr 2015 war Telfs eine der für den Neptun WasserpreisGemeinde nominierten Gemeinden. Für den diesjährigen Preis haben jene Gemeinden gute Chancen, die sich in den Bereichen Siedlungswasserwirtschaft, Hochwasserschutz und Gewässerschutz einsetzen. Auch jene Gemeinden, die sich für die Bewusstseinsbildung für die Lebensgrundlage Wasser einsetzen, haben gute Aussichten Telfs als Tiroler Siegergemeinde nachzufolgen.

Neptun Wasserpreis

Am 22. März ist der Weltwassertag 2017. Im Vorfeld des Weltwassertages findet die Preisverleihung des Neptun Wasserpreises statt. Hier werden die engagiertesten Gemeinden und die EinreicherInnen ausgezeichnet. Besonders kreative Vorschläge werden mit 500 Euro ausgezeichnet. Die Vorschläge können von Privatpersonen, Bildungseinrichtungen, Vereinen, NGOs, Verbänden, Institutionen und den Gemeinden selbst eingereicht werden.

Weitere Informationen

Gemeinde vorschlagen unter: www.wasserpreis.info

Mehr zum Thema

Marktgemeinde Telfs ist Tiroler „Neptun-Wasserpreis-Gemeinde 2015“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.