22.03.2016, 00:30 Uhr

Gesundheits-Gütesiegel für drei Maiers-Hotels

Ursula Maier (2. von links) und Tanja Pucher (Mitte) von den Maiers-Hotels nahmen die Auszeichnung entgegen. (Foto: Landesmedienservice)
Die drei Maiers-Hotels auf der burgenländischen Seite der Therme Loipersdorf sind mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet worden. Das Siegel gilt für das Wellness-Hotel und das Hotel Elisabeth in Grieselstein sowie das "Kuschelhotel" in Henndorf mit ihren insgesamt 202 Betten.

Für die Mitarbeiter wurden regelmäßige Fitness-Checks eingeführt. Sie können Ernährungsberatung oder Raucherentwöhnungen in Anspruch nehmen. Auf Massagen und Fitness-Studio gibt es Rabatte. Auch die ergonomische Analyse der Arbeitsplätze und die Verbesserung der Luftqualität haben Geschäftsführung und Mitarbeiter in das gemeinsam erarbeitete Gesundheitsprogramm aufgenommen.

Hotelintern wurde übrigens in diesem Rahmen der August zum "Monat der netten Worte", der Oktober zum "Monat der Fitness" und der November zum "Monat der Stille" erkoren.

Das Gütesiegel vergibt das Netzwerk "Betriebliche Gesundheitsförderung". Überreicht wurde es von Landeshauptmann Hans Niessl, Gesundheitslandesrat Norbert Darabos, Krankenkassen-Obmann Hartwig Roth und Gert Lang vom Fonds Gesundes Österreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.