03.04.2016, 10:46 Uhr

Motorradfahrer stürzte fast in Brandenberger Ache

Hinterrad blockiert: Der Mann stürzte mit seinem Motorrad rund drei Meter ab. (Foto: SYMBOLBILD: mev.de)
KRAMSACH. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein fuhr am 2. April gegen 14.35 Uhr mit seinem Motorrad auf der Aschauerstraße talauswärts. Vor einer scharfen Rechtskurve dürfte der Mann zu stark abgebremst haben, worauf das Hinterrad des Motorrades blockierte. Der Mann kam mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab und stürzte rund drei Meter in Richtung Brandenberger Ache ab. Er wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Kufstein eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.