07.04.2016, 13:26 Uhr

Wundermittel Buch: Kinderärzte machen Lust aufs Lesen

Abenteuer im Kopf: Dafür sorgen Wolfgang Sperl (ÖGKJ), und Folke Tegetthoff (r.) als Initiatoren des Projekts "Kinderärzte machen mobil" bei den kleinen Patienten. (Foto: geschichtenbox.com)

Kostenlose Geschichten-Downloads sollen Kinder wieder zurück zum Buch führen: Denn Geschichten Vorlesen und Erzählen fördert die Gesundheit.

Die Pisa-Studie führt uns in regelmäßigen Abständen vor Augen, wie dramatisch es um die Lesekompetenz unserer Kinder und Jugendlichen bestellt ist. Die aktuelle Vorlesestudie der deutschen Stiftung "Vorlesen" wiederum bestätigt: Vorlesen stärkt Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung. 93 Prozent der Kinder, denen täglich vorgelesen wurde, werden als fröhlich beschrieben, 75 Prozent als selbstbewusst. Dies gilt für Kinder, denen selten oder nie vorgelesen wurde, nur in 59 bzw. 44 Prozent der Fälle.
Vor diesem Hintergrund wurde bereits vor drei Jahren das Projekt „Kinderärzte machen mobil: Vorlesen & Erzählen stärkt die Gesundheit“ ins Leben gerufen. Initiiert wurde die private Initiative von der Österreichischen Gesellschaft der Kinder- und Jugendärzte (ÖGKJ), der geschichtenbox.com und Milupa als Hauptsponsor. Insgesamt rund 500 Ärztinnen und Ärzte in ganz Österreich, sowie pädiatrische Stationen an Krankenhäusern, nehmen an der Aktion teil.

Wie es funktioniert

Auf vier Geschichten-Postkarten Editionen (je 100.000 Stück) können Eltern mit abgedruckten Gutscheincodes über 4400 Geschichten online wählen und in der IOS-App aus eigens aufbereiteten Geschichtenpaketen (für jede Altersstufe) wählen. Die Karten werden meist persönlich, mit Hinweisen zur Wichtigkeit des Vorlesens, übergeben oder liegen in den Ordinationen auf.
(Um die Wartezeit beim Arzt zu verkürzen, befinden sich u.a. hochwertige Illustrationen, Suchbilder und Geschichtenrätsel auf den Postkarten Editionen.)
Mit jeder neuen Edition erhalten die Eltern einen neuen Gutscheincode zu 33 weiteren Geschichten und den verschiedenen App-Paketen.

http://www.geschichtenbox.com/kinderarzt">Hier können Sie ganz schnell und kostenlos 33 Vorlese-Geschichten beziehen. Für mehr Infos zum Projekt geht es hier entlang.

Voll hinter dem Projekt steht auch Mitinitiator und Autor Folke Tegetthoff: „In den ersten Aktionsjahren wurden über 500.000 Geschichten heruntergeladen. Bei einer Vorlesedauer von nur drei Minuten ergibt dies rund 1,5 Millionen Minuten an Zeit, Aufmerksamkeit und Liebe, die bislang durch die Aktion geschenkt wurden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.