23.09.2016, 11:51 Uhr

Der steirische Landesjugendchor im Rausch der Elemente

(Foto: Anita Grgic)

Beim Herbstkonzert in Graz am 22. Oktober verzaubert Cantanima sein Publikum in der Aula der KF-Uni mit den Klängen der vier Elemente.

"earth, wind and fire ..." Der steirische Landesjugendchor hat sein heuriges Jahresprogramm den vier Elementen gewidmet. Mit Liedern von Brahms und Distler bis hin zu Ticheli und Dillworth zeigt der Jugendchorweltmeister 2011, unter der Leitung von Sebastian Meixner, wie Erde, Wasser, Wind und Feuer klingen können. Cantanima führt das Publikum hinunter in die Tiefen der Erde, durch die Fluten zur versunkenen Stadt Vineta, zum Feuer der Hölle und der Liebe, begleitet von den zwitschernden Vögeln und dem wilden Nordwind. Auf jeden Fall ist es Chormusik vom Feinsten, klanglich ausbalanciert, zum Teil auswendig, aber vor allem immer "mit Seele gesungen", wie es der Name des Chores verspricht. Cantanima ist ein Projektchor, der stimmfreudige Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren zusammenführt, die sich etwa ein- bis zweimal im Monat für Proben und Konzerte im In- und Ausland treffen und gemeinsam die Freude am Singen auf hohem Niveau genießen. Durch ein Vorsingen, das jedes Jahr im Herbst stattfindet, werden die Mitglieder des Chores ausgewählt. (nähere Informationen unter www.cantanima.at). Cantanima macht Konzertreisen – heuer ging es nach Südtirol – und nimmt erfolgreich an Wettbewerben teil. 2014 etwa wurde der steirische Landesjugendchor beim internationalen Chorwettbewerb Spittal an der Drau mit dem 1. Platz im Kunstliedbewerb, dem 2. Platz im Volksliedbewerb und dem Publikumspreis ausgezeichnet. Ein besonderes Erlebnis ist aber jedes Jahr das Herbstkonzert in Graz, bei dem Cantanima sein Programm in der Heimat vorstellen darf. Am 22.Oktober um 19 Uhr in der Aula der KF-Universität ist es heuer so weit. Die Funken werden sprühen, die Erde wird beben, der Wind brausen und das Wasser rauschen ...
Karten sind erhältlich bei allen Chormitgliedern, im Chorverband (Landhausgasse 12/III) und per Mail an organisation@cantanima.at.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.