27.03.2016, 08:30 Uhr

Mehr Likes als Conchita Wurst und Wolfgang Amadeus Mozart

Ein gefragter Mann im Rennsport und am gesamten Erdball unterwegs: Mandy Kainz aus Heimschuh. (Foto: YART)

Der Yamaha Austria Racing Team-Chef Mandy Kainz aus Heimschuh ist schwerer zu erreichen als der Bundespräsident. Er steht für sein Rennteam im Dauereinsatz.

Kaum kommt Mandy Kainz von einem Meeting aus Japan zurück, geht es schon weiter zum nächsten Termin. Und das alles neben seinem Vollzeitjob als Motorradverkäufer. Parallel dazu wird in der Werkstatt in Heimschuh vom Yamaha Austria Racing Team-Chef auf Hochtouren gearbeitet. Kainz steht für sein Rennteam im Dauereinsatz.

Das Yamaha Austria Racing Team ist mittlerweile weltweit bekannt. Wann wurde das Unternehmen gegründet?
KAINZ: Die Firmengründung fand im Jahr 2000 statt. Ich begann zu Hause in meiner Garage als Ein-Mann-Betrieb. Inzwischen gibt es Yart Österreich und Yart Frankreich mit einem Umsatz von rund 3 Millionen Euro.

Der Fankreis ist unbeschreiblich groß: Alleine auf Facebook hat das Yamaha Austria Racing Team mehr als 1.260.000 (!) „Gefällt mir“-Angaben und liegt damit vergleichsweise weit vor Conchita Wurst und Wolfgang Amadeus Mozart. Wie ist das möglich?
KAINZ: Offensichtlich unterhalten wir die Leute gut. Hätte vielleicht zur Bundespräsidentenwahl antreten sollen.

Wann beginnt die Rennsaison?
KAINZ: In der nächsten Woche (10. April) in Le Mans.

Wie viele Flugkilometer wurden vom Teamchef im Vorjahr zurückgelegt?
KAINZ: Auf den Senator fehlen noch 20.000 Meilen – 80.000 Meilen habe ich schon.

Welche Neuerungen und Ziele gibt es für heuer?
KAINZ: Einfach mal ein bisschen mehr Glück buchen.


Erfolge
World Endurance Champions 2009; Winner of: 2009 24 Hours of Le Mans, 2009 8 Hours of Oschersleben, 2009 8 Hours of Albacete, 2009 8 Hours of Doha, 2008 8 Hours of Doha, 2006 8 Hours of Suzuka (SBK Class)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.