01.05.2016, 17:34 Uhr

Ein kurzweiliger "Bunter Abend" des AGV

"Bunter Abend des AGV "Liedesfreiheit"

Der „Bunte Abend“ des AGV am 30. April hat eine lange Tradition.

NIKLASDORF. Der „Bunte Abend“ des AGV „Liedesfreiheit“ gehört in Niklasdorf zum letzten Apriltag wie das Aufstellen des Maibaumes. Die Sängerinnen und Sänger rund um Obfrau Susanne Stifter und Chorleiter Bernhard Brandl sorgen bei dieser Veranstaltung alljährlich für einen vergnüglichen letzten Abend im April. Neben Chormusik im ersten Teil sorgen die Mitglieder des AGV mit Soloauftritten im zweiten Teil immer wieder auf‘s Neue für beste Unterhaltung und viel Gelächter im Publikum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.