12.05.2016, 10:53 Uhr

Ehrenamtliches Engagement

(Foto: KK)
TROFAIACH. In einem sehr feierlichen Rahmen wurden vergangene Woche an 13 Frauen und zwei Männer das Zertifikat für das Projekt „Lebensbegleitung älterer Menschen“ überreicht. Dem zuvorgegangen war eine Seminarreihe für Freiwillige in Senioren- und Pflegehäusern und für Frauen und Männer, die sich für die Begleitung älterer Menschen zu Hause engagieren. Als Träger dieser Aktion unter dem Titel „Lebe!“ fungieren die Katholische Frauenbewegung und die Caritas der Diözese und Graz-Seckau.
Vertreter aus Politik und Kirche dankten für das große ehrenamtliche Engagement und betonten die Notwendigkeit und Wichtigkeit des so geschaffenen Besuchsdienstes.
„Sich für alte Menschen Zeit nehmen, bedeutet Ansehen und Wertschätzung schenken aber auch so manche Not der Menschen lindern“, sagte Dechant Clemens Grill im Rahmen der Feierstunde.

Die Absolventen:
Birgit Odar, Christa Sauer, Domenika Hopf, Elisabeth Baumgartner, Grete Weilharter, Herta Augustin, Elli Kaimbacher, Justine Belschak, Kathrin Köck, Marion Franz, Maximilian Odar, Renate Ganser, Robert Micheli, Fini Schonz, Hermine Reif.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.