13.10.2016, 09:48 Uhr

Eröffnung und Segnung des Freiensteiner-Weges

Bei der Eröffnungsfeier: Gottfried Hubmann, Josef Pucher, Anita Weinkogl, Bruno Hubl und Johannes Freitag. (Foto: KK)
ST. PETER/FREIENSTEIN. Am Sonntag, den 9. Oktober wurde die neu sanierte Straße durch den Abt von Admont Bruno Hubl gesegnet und durch Bgmst. Anita Weinkogl offiziell eröffnet. Das Projekt mit Wegsanierung, Kanalbau und Straßenbeleuchtungserneuerung war bereits seit Jahren angedacht, ist jedoch aufgrund der hohen Kosten bislang nicht zur Umsetzung gelangt. Der alte Weg war bereits seit Jahren aufgrund der immer stärker werdender Bodenunebenheiten besonders für die älteren Kirchengeher schwer zu begehen. In der Winterszeit kam dann noch die Gefahr der Eisglätte hinzu. Die offizielle Eröffnung dieses neu sanierten Weges wurde nun vergangenen Sonntag mit der 7. Volksmusikanten-Wallfahrt in der voll besetzten Wallfahrtskirche gebührend gefeiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.