05.10.2016, 09:24 Uhr

Fetzenmarkt der St. Stefaner Feuerwehr

Die Fahrradversteigerung war das Highlight des St. Stefaner Fetzenmarktes. (Foto: FF St Stefan/Andreas Fercher)
ST. STEFAN. Pünktlich um 8 Uhr früh hieß es auch in diesem Jahr am 1. Oktober wieder „Tore Auf!“ für den Fetzenmarkt der Freiwilligen Feuerwehr St. Stefan.
Bei tollem Wetter zog es zahlreiche Besucher in den Murwald nach St. Stefan, wo man die Möglichkeit hatte zahlreiche Schnäppchen zu ergattern, die durch zahlreiche Spenden und Unterstützung der lokalen Betriebe sowie freiwillige Helfer und Bürgermeister Ronald Schlager zusammen kamen. Besonders bei der Fahrradversteigerung wurde fleißig mitgeboten.
Der Samstag wurde aber nicht nur gemütlich bei Speis und Trank genossen. Bei den „Highlandgames“ mit Baumstammweitwerfen konnten die Anwesenden ihre Muskelkraft und Fitness unter Beweis stellen. Im Anschluss wurde auch eine kleine Siegerehrung durchgeführt und bis in die späten Abendstunden zur Musik der „Steirer-Herzen“ gefeiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.