06.06.2016, 11:49 Uhr

Poetry Slam Highlights in Leoben!

Leoben: Jugendzentrum Spektrum |

Die Poetry Slam Saison 2015/2016 neigt sich dem Ende zu! Vor dem letzten, den 98. Poetry Slam Leoben im Juli gibt es aber im Juni zwei besonder Leckerbissen:


am Mittwoch, den 8. Juni steigt im SPEKTRUM (Waasenstraße 29, neben der Waasenkirche) der Themenslam „Jeder hat das Recht auf Menschenrecht“, der in Kooperation mit Amnesty International durchgeführt wird.

Für diesen „Themen-Slam“, der im Rahmen des Projektes „Poetry Slam Leoben“ in Szene geht, konnte tolle SlampoetInnen gewonnen werden.

So treten die als Solokünstler erfolgreichen Anna-Lena Obermoser und Christopher Hütmannsberger als Team PHOSPHEN an, eine der erfolgreichsten österreichischen Slammerinen
Adina Wilcke ist ebenso dabei wie die aus Vorarlberg stammende „Kater Ina“ (Katherina Schoch), die steirische U20 Landesmeisterin 2014 Victoria Vorabber und die Leobner Nachwuchshoffnung
Dunja van Petrova. Der amtierende U20 Landesmeister Florian Supé, Tom aus Graz und das nunmehr in Graz studierende Multitalent Daniel Teichert vervollständigen die Liste der „Gesetzten“.

Das musikalische Intro wird der europäische Integrationsbotschafter Desmond Doyle vornehmen und als „Opferlamm“ also außer Konkurrenz konnte die aktive Flüchtlingshelferin El Awadalla gewonnen werden.

Nur 3 Tage darauf kommt es in der Porubskyhalle zur Neuauflage der Landesmeisterschaft der U20 Slam PoetInnen.

Die nunmehr schon zum 4. Mal ausgetragene Landesmeisterschaft wird wieder ein spannender Literaturwettstreit der besten NachwuchspoetInnen des Landes.

Die Moderation liegt in den Händen von Günther Tschif Windisch, der vom mehrmaligen Landesmeister und Slammaster Mario Tomic untestützt wird.


„AMNESTY SLAM LEOBEN“


Mittwoch, 8. Juni 2015
im
SPEKTRUM

8700, Waasenstraße 29 (neben Waasenkirche)

U20 Poetry Slam Meisterschaft

Samstag 11. Juni 2016

Porubsky Halle
8700, Einödmayergasse 31


Beginn beider Veranstaltungen jeweils 20:00 h
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.