17.06.2016, 18:20 Uhr

Euro 2016: Bilder der Siegerehrung Trainer des Jahres 2016

Trainer des Jahres 2016: Übergabe der Siegerdressen an Engelbert Wabnegger, vom FC Trofaiach.
LEOBEN. Mit der Aktion Trainer des Jahres 2016 wurden alle Fußball-Nachwuchstrainer in den Vordergrund gestellt, die hervorragende Jugend- und Nachwuchsarbeit leisten, ihre Zeit in den Dienst einer guten Sache stellen und letztendlich die zukünftigen Idole des Landes hervorbringen. Wer das schafft, dem gebührt ein entsprechendes Dankeschön. Mit der Auszeichnung zum Fußball-Nachwuchstrainer 2016 hat die WOCHE diese Menschen vor den Vorhang geholt und ihre Leistungen im passenden Licht präsentiert.

In der Steiermark gibt es:
• 339 Fußballvereine
• 1.200 Nachwuchsmannschaften
• 35.000 Nachwuchsspieler

Hier findet ihr die Sieger.

Beim heutigen Preisverleihung wollen wir sie nochmals ehren und ihnen für ihre Mannschaft 15 Fußballdressen übergeben.

Regionssieger der WOCHE Bruck/Mur:
Raphael Silly vom SV St.Marein/St. Lorenzen
Regionssieger der WOCHE Mürztal:
Günter Grössinger-Winter vom SV Phönix Hönigsberg
Regionssieger der WOCHE Ennstal:
Markus Kriechbaum vom ESV Selzthal
Regionssieger der WOCHE Murtal & der Murtaler Zeitung:
Hans Pichler vom FC Fohnsdorf
Regionssieger der WOCHE Graz
Trainerduo Jörg Gesselbauer & Reinhard Gsöls vom GSC
Regionssieger der WOCHE Hartberg und WOCHE Fürstenfeld
Wolfgang Waldl von den Juniors Hartberg
Regionssieger der WOCHE Leibnitz
Franz Pachernegg vom SV Rebenland
Regionssieger der WOCHE Südoststeiermark
Manuel Kölldorfer vom UFC Fehring
Regionssieger der WOCHE Voitsberg
Acham Markus vom ASK Voitsberg
Regionssieger der WOCHE Leoben und gleichzeitig Landessieger mit über 84.000
abgegbenen Stimmern vom FC Trofaiach Engelbert Wabnegger.

Nicht anwesend sind heute:
- Michael Hirtl vom JAZ WEST/DSC Deutschlandsberg, Regionssieger der WOCHE
Deutschlandsberg
- Thomas Leeb vom USV Hitzendorf, Regionssieger der WOCHE Graz-Umgebung
- Patrick Grabner vom USV Albersdorf-Prebuch, Regionssieger Der WOCHE Weiz/Gleisdorf
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.