07.06.2016, 16:10 Uhr

Begeisterte Zuschauer beim "Nockalm Open Air" in Oberwölz

Fotos: Michael Blinzer


- Am Samstag war es soweit und in Oberwölz wurde zum großen Open Air mit niemand geringerem als dem Nockalm Quintett geladen. Dabei war die Antwort auf die Frage des Abends die gleichzeitig auch den Namen des neuen Albums bildet - nämlich "Wonach sieht's denn aus" bereits zu Beginn klar: Nach einem erfolgreichen Konzert, beeindruckender Stimmung und viel Begeisterung.

Der Veranstalter Kiwitainment stellte unter tatkräftiger Mitarbeit des Eventvereins Oberwölz ein beeindruckendes und tolles Konzert auf die Beine.

Bereits bei den "Vorgruppen" DJ Höppy und der Oberwölzer 5er-Formation "Wölz A Five" war die Stimmung sichtlich ausgelassen bei Jung und Alt. Kein Wunder, wurden sie mit feinstem Rock, Austro-Pop und Co. perfekt auf den Hauptact, das Nockalm Quintett, eingestimmt. Diese betraten gegen 22 Uhr die Bühne und feuerten bei ihrem rund 2 1/2 stündigen Konzert altbekannte und zahlreiche neue Hits von ihrem neuen Goldstatus-Album "Wonach sieht's denn aus?" ab.

Nach der darauffolgenden Autogrammstunde, bei dem viele der Besucher auch das ein oder andere Foto von bzw. mit ihren Stars ergattern konnten, ging es in der Eventhalle anschließend mit der Aftershow-Party fröhlich weiter. Der Bereich der während des Konzerts den VIP-Gästen vorbehalten war, wurde schließlich noch von vielen der Konzertbesucher genutzt um den Abend bzw. die angebrochene Nacht gebührend abzuschließen.

Einen ausführlichen Bericht über dieses tolle Konzert finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.