10.07.2016, 17:11 Uhr

Knittelfelder Kapuzinerplatz präsentierte sich als klingende Konzertarena

Fotos: Heinz Waldhuber -

In eine klingende Konzertarena hatte sich am Samstag der Knittelfelder Kapuzinerplatz verwandelt, als die Stadtkapelle Knittelfeld zu ihrem 140jährigen Jubiläum aufspielte. Assistiert von den Musikvereinen des Knittelfelder Bezirks und Blaskapellen aus anderen steirischen Bezirken beeindruckte ein von Bezirkskapellmeister Gernot Mang geleitetes Zusammenspiel vor einer Vielzahl von Gästen, unter ihnen Prominenz aus Politik und Kultur. Für Knittelfelds Altbürgermeister Siegfried Schafarik gab’s in Anerkennung seiner Hilfestellung während seiner Amtszeit die goldenen Förderernadel, vier Jungmusiker konnten die begehrten Leistungsabzeichen in Empfang nehmen. – Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.